Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sunbeamclub-Deutschland
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 763 mal aufgerufen
 Sunbeam Forum
Seiten 1 | 2
Thomas Offline

CM


Beiträge: 1.027

27.04.2015 15:36
Auspuffanlage Tiger Antworten

.. es steht ja in ein paar Tagen wieder England auf dem Programmpunkt. Ich würde mir dort gerne unter anderem die Auspuffanlage
für den Tiger kaufen. Leider fehlt mir die Erfahrung, was ich am besten nehmen sollte . Die normale, oder die etwas dickere
" Tuninganlage " ab dem vorhandenen Fächerkrümmer ??

Tipps von Eurer Seite werden gerne und dankbar genommen.

Was mir noch fehlt ist der Shifterhebel für den Tiger. Das Schaltgestänge ist vorhanden , der Hebel ging wohl irgendwann verloren.

Ideen, oder kann mir jemand was anbieten.

Grüße


Thomas

bernd Offline

CM


Beiträge: 3.175

27.04.2015 17:53
#2 RE: Auspuffanlage Tiger Antworten

Die normale in Edelstahl ist Ok, solange Du nicht zur Tuningfraktion gehoerst bzw. die Nachbarn aufmischen willst.

Wieso fehlt Dein Shifter ? Lass uns mal in UK reden...

Thomas Offline

CM


Beiträge: 1.027

27.04.2015 18:08
#3 RE: Auspuffanlage Tiger Antworten

.. danke Bernd, ich habe ja schon erwähnt, das ein leichtes Tuning ( so um die 250 PS ) angestrebt wird. Ich hätte gerne einen schönen, satten
und dumpfen Klang. Die Nachbarn aufwecken kann ich mit meinem Alpine.

Ich wollte Dich in UK eh noch ansprechen wegen eines vernünftigen Kabelbaumes.

Der originale Shifter wurde mal gegen einen Hurst Shifter ausgetauscht und ist dann wohl in der Versenkung verschwunden .

Präsident Offline

CM


Beiträge: 813

28.04.2015 07:35
#4 RE: Auspuffanlage Tiger Antworten

Hurst ist sowieso besser

Thomas Offline

CM


Beiträge: 1.027

28.04.2015 10:31
#5 RE: Auspuffanlage Tiger Antworten

.. mein Gott Markus, Du weißt doch , dass ich so ein Originalitätsfanatiker bin .

bernd Offline

CM


Beiträge: 3.175

28.04.2015 18:51
#6 RE: Auspuffanlage Tiger Antworten

Hurst ist exakter aber sieht bescheiden aus. Habe auch noch einen rumfliegen will ihn aber nicht wirklich einbauen...

hb289 Offline

CM


Beiträge: 762

30.04.2015 09:11
#7 RE: Auspuffanlage Tiger Antworten

Du bekommst einen Shifter natürlich auch in den USA als Neuteil,
aber der Dollarkurs ist halt bescheiden ...
Nee, im Ernst. So ein Teil kostet ja nun nicht die Welt.
Aber vielleicht findet Ihr ja in England was, das macht dann alles einfacher.

Bei der Auspuffanlage erreichst Du normalerweise mit größerem Durchmesser
tieferen Sound. Das man damit dann auch mehr Leistung erzielt halte ich für
ein Gerücht ... dazu müssten unsere Fächerkrümmer wesentlich mehr Durchsatz
haben. Die sind bei der Leistungsausbeute normalerweise der Flaschenhals.
Mit zunehmender Dicke der Rohre wird aber eine klapperfreie Verlegung
immer schwieriger ...
Die relativ dünne Edelstahlanlage hatte ich auch schon, die wurde mit der
Zeit dann immer lauter, aber auch immer schriller ... da hat der Tiger schon
richtig geschrien! Das mag aber auch mit der ständig gestiegenen Leistung
zu tun gehabt haben

Ansonsten sind natürlich die Dämpfer entscheidend. Ich hatte da schon
unterschiedlichste Versionen: von laut bis irre laut ( jedenfalls unter Last ).
Am Ende kommt man kaum um zwei Dämpfer pro Auspuffstrang herum wenn man
halbwegs gesetzeskonform unterwegs sein will.
Um bei mir die Nachbarn am frühen Morgen nicht für immer gegen mich aufzubringen
habe ich jetzt ein ferngesteuertes Klappensystem installiert.
Da fahre ich dann leiser als Serie oder aber eben lauter

Heiko

Präsi

Thomas Offline

CM


Beiträge: 1.027

05.05.2015 10:30
#8 RE: Auspuffanlage Tiger Antworten

Hallo Heiko,

meine Infos bzgl. Kauf eines Shifters waren bisher nicht so positiv. Wo kann ich denn den Shifter
kaufen ? Trotz intensiver Suche ist mir noch keiner über den Weg gelaufen.

Mit der Auspuffanlage bin ich auch noch nicht wirklich weiter gekommen. Es geht mir weniger um die
zu erzielende Motorleistung als um einen guten, dumpfen Klang. Schrill oder rasselnd geht gar nicht.

Klappern soll die Anlage ja auch nicht. Wobei ich auch keine Ahnung habe,ab welcher Rohrdicke die
klapperfreie Verlegung schwierig wird. Da hat doch bestimmt jemand die passende Antwort für mich ??

Am besten wäre es, wenn mir jemand auf den Punkt sagen könnte, welche Anlage ich wo kaufen kann.
Die Trial and Error Methode möchte ich nicht versuchen, da zu unsicher..

Beim Treffen in Schweden mach ich mal eine Hörprobe bei den anwesenden Tigern. Evtl. komme ich da einen
Schritt weiter.


Grüße


Thomas

DJ Offline

CM


Beiträge: 657

05.05.2015 12:56
#9 RE: Auspuffanlage Tiger Antworten

Hallo Thomas,

die Nadelöhre sind die Durchführungen in den Streben des X-Rahmens.
Erweiter die einfach so, daß ein 3"-Rohr mit etwas Spiel locker durchgeht.
Das sollte für Anlagen bis zu 2,5" ausreichend Luft bringen.
Beim Bau aus Einzelteilen die Bögen unter der Achse bei komplett ausgefederter Hinterachse anpassen.

Gruß
Dietmar

bernd Offline

CM


Beiträge: 3.175

05.05.2015 20:56
#10 RE: Auspuffanlage Tiger Antworten

Den Tiger Shifter gibts weder fuer Geld noch fuer gute Worte neu...

hb289 Offline

CM


Beiträge: 762

06.05.2015 11:55
#11 RE: Auspuffanlage Tiger Antworten

Ich habe meinen Shifter damals über David Kee bekommen,
das ist aber leider schon eine Weile her.
http://www.davidkeetoploaders.com/

Ansonsten fahre ich ja derzeit den Mustang-Shifter, der ja leicht bzw. heftig
"verbogen" ist. Habe damit aber viel mehr Platz am rechten Knie.
Und Du als Metaller kannst daraus vielleicht einen geraden Shifter wie im Tiger machen.

Heiko

Präsi

Thomas Offline

CM


Beiträge: 1.027

06.05.2015 15:29
#12 RE: Auspuffanlage Tiger Antworten

.. gerade machen und anschließend neu verchromen ist natürlich kein Problem . Fraglich ist
nur, ob die Funktion dann noch gegeben ist. Ich habe leider bisher noch keinen Shifter genau
betrachten können.

Wenn der Shifter kein Innenleben zum Anheben und Einlegen des Rückwärtsganges hat sollte es gehen.

Dietmar, dann will ich mal vorsorglich - evtl. brauch ich es ja - erweitern.

Noch was , könnte mir jemand ein Muster des kleinen Ausrückhebels am Schaltgestänge kurzzeitig überlassen.
Einer der kleinen Hebel fehlt dummerweise auch noch. Soweit mir bekannt ist, sind alle 3 Hebel verschieden.
Ich würde dann eine Zeichnung erstellen und das Teil ,oder, falls jemand was braucht ,die Teile Lasern lassen.

bernd Offline

CM


Beiträge: 3.175

06.05.2015 19:11
#13 RE: Auspuffanlage Tiger Antworten

Es gibt alle moeglichen Reproshifter fuer die verschiedenen Ford Modelle allerdings nicht genau die Tigerform. Welchen Hebel meinst Du ?

Thomas Offline

CM


Beiträge: 1.027

07.05.2015 09:22
#14 RE: Auspuffanlage Tiger Antworten

.. na ja, ich habe ja bestimmt noch 1 Jahr Zeit zum Shifter suchen. Ein Repro, der dem Original nahe
kommt wäre schon mal ein Anfang.

Mit dem Hebel meine ich einen der 3 Hebel am Schaltgestänge die am Getriebe angeflanscht werden.
Stelle heute Abend mal ein Bild ein.

Thomas

bernd Offline

CM


Beiträge: 3.175

07.05.2015 17:52
#15 RE: Auspuffanlage Tiger Antworten

Ok, muss aber genau wissen welcher der 3 Hebel fehlt. Sind naemlich alle unterschiedlich, d.h. entweder der fuer den 3./4, Rueckwaerts, oder 1./2. Gang. Habe alle lose rumfliegen.

Wie wurde eigentlich vorher damit geschaltet ?

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Sunbeamclub-Deutschland
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz