Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sunbeamclub-Deutschland
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 689 mal aufgerufen
 Sunbeam Forum
shiny-blue sunbeam Offline

CM


Beiträge: 103

24.11.2019 15:56
Clubtreffen 2020 Antworten

Hallo zusammen,

auf dem Jahrestreffen 2018 kam wohl die Idee auf, 2020 ein Jahrestreffen im Zusammenhang mit den Classic Days auf Schloss Dyck zu veranstalten. Da wir in den letzten Jahren öfter an den Classic Days teilgenommen haben, wurden wir angesprochen, ob wir dies unterstützen bzw. organisieren können.

Im Vorfeld des Jahrestreffens 2019 haben Elke und ich uns dann bereit erklärt, die Organisation unseres Clubtreffens mit zu übernehmen, obwohl wir erst vor einigen Jahren das Treffen in der Eifel organisiert haben.

Dann verdichteten sich mehr und mehr die Aussagen, dass hieraus ein internationales Treffen entstehen solle. Darüber wurde allerdings mit uns nie gesprochen.

Daher haben wir VOR DEM LETZTEN JAHRESTREFFEN die u. a. Mail an den Vorstand geschickt, in dem wir unsere Bedenken geäußert haben bzgl. der Planungen, die im Raum stehen und der Dinge, die wir uns unter dem Jahrestreffen vorstellen - und die wir bereit sind zu übernehmen. Diese Bedenken wurden auf dem Jahrestreffen 2019 nicht thematisiert, im Gegenteil, es wurde so getan als wäre alles klar und gar kein Problem.
Danach wurde mit uns, trotz unserer Mails und Erinnerungsmails, nicht gesprochen. (Nur eine mail Anfang August von Heiko, dass man auf mich zukommt. Und auf meine Erinnerungsmail im September wurde mir ein Anruf in der Folgewoche versprochen, der aber nie kam. Auch keine weitere mail)

Gestern wurde nun auf einer englischen facebook-Seite gepostet, das man auf Einladung des deutschen Sunbeam-Clubs dabei ist, das Treffen mit Teilnahme englischer Teilnehmer vorzubereiten.

Wer auch immer das vorbereitet: WIR SIND ES NICHT UND WIR SIND NUNMEHR RAUS.

Und bitten euch um Verständnis, dass wir kein Treffen organisieren, wo an einem Wochenende mit tausenden Oldtimern in der Region neben den Clubmitgliedern - für die wir das gerne gemacht hätten - auch noch eine unbekannte Zahl weiterer Teilnehmer zu erwarten ist.

Wir haben außerdem unsere Mitgliedschaft im Club gekündigt, denn auf dieser Basis wollen wir uns nicht mehr im Club engagieren. Mit vielen von euch verbinden uns schöne Momente und wir werden diese in sehr guter Erinnerung behalten. Insbesondere mit unseren Freunden aus der West-Region haben wir viele tolle Ausfahrten und Erlebnisse, es war immer ein tolles, offenes und schönes Miteinander.

Euch allen alles Gute und allzeit gute Fahrt,

Hermann und Elke

Wen noch Details interessieren: Hier ist die mail an den Vorstand von Ende Juli:

„wir haben in den letzten Tagen meine mails und eure Antworten nochmal Revue passieren lassen, viel darüber gesprochen und uns beraten.

Auf Initiative von Harald Panten haben Elke und ich uns Gedanken gemacht, ob wir im nächsten Jahr das Sunbeamclub-Deutschland-Treffen am Classic-Days-Wochenende organisieren wollen und können. Da es sich um ein tolles Event handelt, uns der Besuch dort immer Spass macht und wir hier aus der Gegend kommen dachten wir, es sei auch naheliegend, dass wir uns kümmern. Obwohl ... wir ja aufgrund des von uns organisierten „Eifel-Jahrestreffens“ das nicht unbedingt hätten machen müssen. Auch haben wir in diesem Jahr spontan ein West-Treffen organisiert, um die Kontakte in dieser Region aufrecht zu erhalten.

So ist die euch übersandte Grobplanung entstanden, die am nächsten Wochenende - wie üblich - beraten und entschieden werden kann. Im Protokoll der letzten Hauptversammlung gibt es keinen Hinweis auf ein internationales Treffen in 2020. Damit gibt es aus unserer Sicht auch keine Absprache hierzu. Ebenso ist eine Ausweitung auf den Donnerstag aufgrund des internationalen Charakters nirgendwo thematisiert worden.

Was uns beschäftigt:
Ein internationales Meeting mit einer unbekannten Zahl von Teilnehmern an einem solchen Wochenende mit zig-tausenden von Oldtimern und Besuchern in der Region zu veranstalten, ist uns zu aufwendig, da wir aufgrund der Riesenveranstaltung auf Schloss Dyck die Verfügbarkeit von Locations, Übernachtungen, Parkplätzen nicht einschätzen können. Die reservierten 50 Zimmer waren von uns ja schon hoch gegriffen und in den letzten Jahren unseres Wissens nach auch nie erreicht. Die Erwartungshaltung aller Gruppen - euch (aufgrund der Mails), der SCD-Mitglieder, der Gäste die immer dabei sind, und dann noch die der internationalen Besucher - können wir nicht erfüllen und wir glauben, dass letztendlich insbesondere viele unserer eigentlichen Adressaten, sprich Clubfreunde, unzufrieden sein könnten mit einem solchen Treffen. Denn „unser“ Jahres-Treffen dient dem Austausch im Club, so jedenfalls unsere Auffassung.

Wir werden gerne das Treffen 2020 des Sunbeam Clubs Deutschland organisieren. Aus den oben genannten Gründen werden wir jedoch nicht für die Organisation oder Mit-Organisation eines internationalen Treffens in 2020 zur Verfügung stehen. Daher bitte ich euch, dies auf der HV auch mit den o. g. Begründungen darzustellen, zu beraten und zu entscheiden.

Wenn es ein internationales Treffen wird: Was wir im Rahmen der Mit-Organisation gerne tun können ist:
- Übergabe des reservierten Hotel-Kontingentes
- Empfehlung von Zwischenstationen und Zielen für Trips
- weiteres nach Absprache

Wir werden keinen Kompromiss eingehen so nach dem Motto dann lass uns doch die Anzahl externer begrenzen oder so. Wenn dann z. B. vom Zimmerkontingent dann nachher doch zuviel vergeben wurde ist der Ärger vorprogrammiert, und das müssen wir uns nicht antun.

Und uns ist ein offenes Wort im Vorhinein lieber als später die unzufriedenen Teilnehmer des eigenen Clubs und die der anderen Clubs. Denn allen Erwartungen kann mit einem solchen Treffen unseres Erachtens nicht entsprochen werden.

Nächstes Wochenende wünschen wir allen viel Spaß, unfallfreie Fahrt und gutes Wetter,

Allzeit gute Fahrt

Hermann und Elke

bernd Offline

CM


Beiträge: 3.163

24.11.2019 20:52
#2 RE: Clubtreffen 2020 Antworten

Finde es schade, wenn ihr Euch nach der gelungenen Vorarbeit jetzt so verabschiedet. Wir werden dies auch jetzt hier nicht weiter diskutieren, sondern vielmehr schauen, wie wir daran anknüpfen und das Treffen dennoch hinkriegen...

Präsident Offline

CM


Beiträge: 802

25.11.2019 07:38
#3 RE: Clubtreffen 2020 Antworten

Ich finde es auch schade das Ihr nach dieser gelungenen Vorarbeit jetzt Euch ausklinkt. Auch Euer Clubaustritt ist für mich absolut unverständlich. Wir haben das Thema wohl auf dem Jahrestreffen diskutiert. Aber egal jetzt heisst es anpacken und das Treffen organisieren. Bernd Du kannst auf mich zählen. Ich werde mit Buxmann wegen der Stellfläche sprechen damit das fix ist. Hab ich ja damals auch schon gemacht. Und wegen den Zimmern - wer sich anmeldet hat eines - bis das Kontigent erschöpft ist. Wer zu spät kommt , wie heisst es so schön, bestraft das Leben. Bei so einer großen Veranstaltung muss man natürlich eine Anzahlung nehmen - dann ist es kein Problem wenn jemand wieder mal ein paar Tage vorher abspringt. Und wer sich zu spät anmeldet muss halt sich selber ein Zimmer suchen. Das wäre meine Idee dazu. Den genauen Ablauf sollten wir vorerst intern absprechen. Beste Grüße vom Ammersee.

hb289 Offline

CM


Beiträge: 761

25.11.2019 09:06
#4 RE: Clubtreffen 2020 Antworten

Ebenfalls hallo,

ich habe dazu direkt an Elke und Hermann gemailt und werde
daher hier im Forum nicht öffentlich Stellung nehmen.

Heiko

Präsi

DJ ( Gast )
Beiträge:

25.11.2019 12:25
#5 RE: Clubtreffen 2020 Antworten

Hallo,

eine Tastatur produziert gerne mal Missverständnisse.
Telefoniert besser mal in aller Ruhe miteinander.

Gruß
Dietmar

bernd Offline

CM


Beiträge: 3.163

25.11.2019 18:40
#6 RE: Clubtreffen 2020 Antworten

Wird ein super Treffen werden! Mehr dazu im nächsten Journal...

Sta t 289 ( Gast )
Beiträge:

05.01.2020 01:52
#7 RE: Clubtreffen 2020 Antworten

Inzwischen sind 17 Zimmer gebucht. Die Rallyschilder und sonstiges ist schon im laufen. Das genau Programm kommt im nächsten Journal. Beste Grüße aus Asien

Präsident Offline

CM


Beiträge: 802

02.02.2020 11:41
#8 RE: Clubtreffen 2020 Antworten

Ja jetzt sind wir schon bei 23 Zimmer - also die Berxitdianer haben 13 reserviert also immer noch 3 Vorsprung. Bitte Gas geben!

Präsident Offline

CM


Beiträge: 802

02.02.2020 11:55
#9 RE: Clubtreffen 2020 Antworten

ÄNDERUNG ! 26 Zimmer vergeben - 4 Teams bezahlt - Startnummer 1 geht an einen schnellen Bezahler aus dem Ausland

Gast
Beiträge:

05.02.2020 14:19
#10 RE: Clubtreffen 2020 Antworten

Gut zu wissen, dass Startnummer 1 schon weg ist Eine weitere Zahlung aus dem Ausland ist unterwegs ...

Liebe Grüsse,
Uwe und Silvi

Präsident Offline

CM


Beiträge: 802

15.02.2020 09:17
#11 RE: Clubtreffen 2020 Antworten

30 Zimmer sind weg - noch 5 Wochen bis zum Meldeschluss.

STUTTGART »»
 Sprung  
Sunbeamclub-Deutschland
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz