Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sunbeamclub-Deutschland
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 1.073 mal aufgerufen
 Sunbeam Forum
Seiten 1 | 2 | 3
bernd Offline

CM


Beiträge: 3.176

18.02.2021 22:52
#16 RE: Auspuffaufhängung, elektrische Benzinpumpe Antworten

Gut gesehen. Sieht sehr danach aus. Vor allem wegen der schwarzen Lackflocken darin. So wie es aussieht müssen die Tanks und die Verbindungsrohre raus um ihnen eine Komplettbehandlung zu geben...

Tiger Neuling Offline




Beiträge: 156

19.02.2021 12:59
#17 RE: Auspuffaufhängung, elektrische Benzinpumpe Antworten

Ist schon ausgebaut und in Behandlung. Die Tanks sind innen nur leicht rostig, aussen schon fast fertig zur Lackierung. Aber zuerst innen fertig machen!
Alle Schläuche kommen natürlich neu.

Die Tanks mussten allein schon zum Saubermachen der Seitentaschen raus.......unten die Tanks nach dem Ausbau, und die entrosteten Rohre.

Angefügte Bilder:
20210213_170651.jpg   20210215_191825.jpg  
bernd Offline

CM


Beiträge: 3.176

19.02.2021 17:24
#18 RE: Auspuffaufhängung, elektrische Benzinpumpe Antworten

Gut. Aussen ist nett, aber besonders innen aufbereiten. Eine besondere Herausforderung ist das Zentralrohr innen am Anschluss...

Raino Offline




Beiträge: 65

19.02.2021 19:08
#19 RE: Auspuffaufhängung, elektrische Benzinpumpe Antworten

Bei Korrosion innen: verdünnte Zitronensäure (als Pulver in der Apotheke) in den Tank, über Nacht mit einem Tauchsieder erhitzen, danach ist er innen spiegelglatt, dann Tankversiegelung rein. Hab ich so gemacht.

bernd Offline

CM


Beiträge: 3.176

20.02.2021 08:04
#20 RE: Auspuffaufhängung, elektrische Benzinpumpe Antworten

Korrosion ist nur das eine Thema. Das andere sind schwarze Lackreste der Innenbeschichtung, die das mittlere Rohr im Bereich des Auslasses zusetzen können. Dies gilt leider auch für die Stahl - Benzinleitung. Hatte schon eine, die bis zur Hinterachse zu war...

Präsident Offline

CM


Beiträge: 813

20.02.2021 08:43
#21 RE: Auspuffaufhängung, elektrische Benzinpumpe Antworten

Guter Tip Bernd - bei unserer Reise nach England war meine Leitung total zu und jetzt bei dem Scheunenfund ging kein Tropfen durch die Leitung. Die 8 mm Leitung über die Hinterachse mach ich immer aus V2A - Quarzsand rein - anwärmen - biegen - fertig.

Raino Offline




Beiträge: 65

20.02.2021 08:56
#22 RE: Auspuffaufhängung, elektrische Benzinpumpe Antworten

stimmt, meine Leitung war auch zu, hab ich dann mit Pressluft wiederbelebt

bernd Offline

CM


Beiträge: 3.176

20.02.2021 10:40
#23 RE: Auspuffaufhängung, elektrische Benzinpumpe Antworten

V2A wäre eine Idee um die Korrosion zu vermeiden. Sieht für mich allerdings immer etwas "klinisch" aus. Habe die Leitung aus 8mm Kunifer Rohr angefertigt. Das fiese an den Lackflocken ist, das sie solange sie Benzin getränkt sind etwas Benzin durchlassen, dann aber bei längerer Standzeit zu solider Masse eintrocknen können. Dann geht nichts mehr. Gilt übrigens auch für Alpines. Leider löst der 5% Alkohol in modernem Sprit schleichend die Tankinnenbeschichtung ab. Das sind dann die berühmten "Flocken". Benzinfilter behandeln leider nicht die Ursache, sind aber ggf. ein Anzeiger das Handlungsbedarf besteht.

P.S.Pressluft reicht nicht...

Tiger Neuling Offline




Beiträge: 156

20.02.2021 12:02
#24 RE: Auspuffaufhängung, elektrische Benzinpumpe Antworten

Meine Leitung ist aussen ziemlich rostig, also wird sie ersetzt. Innen war sie frei.
Das mittlere Rohr schaue ich mir nochmal an, ob da noch Lackreste zu sehen sind.
Jetzt wird erstmal Zitronensäure angesetzt.
Bin gespannt, wie gut das funktioniert.

mei-Oppel Offline



Beiträge: 48

20.02.2021 22:29
#25 RE: Auspuffaufhängung, elektrische Benzinpumpe Antworten

Schlechte Erfahrungen mit verdreckten Tanks und Leitungen hat vermutlich jeder schon mal gemacht, der sich mit Autos abgibt, die älter wie 20 Jahre sind.Ich habe vor 30 Jahren auch 10 mal auf 50 Km, die Benzinpumpe zerlegt. Der Rapier hat glücklicherweise die alte mechanische Pumpe mit Schauglas zum abschrauben und reinigen.
Was ich aber hier eigentlich lesen möchte? Gibt es noch mehr solche Tipps, wie das mit der Zitronensäure, bzw. mit welchen Produkten habt ihr besonders Gute oder Schlechte Erfahrungen gemacht.

mei-Oppel Offline



Beiträge: 48

20.02.2021 22:41
#26 RE: Auspuffaufhängung, elektrische Benzinpumpe Antworten

Noch ein Tipp, wo es Gummipuffer in verschiedenen Formen und Shore Härten giebt:
www.ganter-griff.com
Schnelle Lieferung, und günstig.

Tiger Neuling Offline




Beiträge: 156

27.02.2021 00:08
#27 RE: Auspuffaufhängung, elektrische Benzinpumpe Antworten

@Raino: herzlichen Dank für den Tipp mit der Zitronensäure! Obwohl ich viel zu wenig davon habe, funktioniert das Entrosten ganz gut! Das Geheimnis ist meiner Meinung nach der Tauchsieder bzw. die Temperatur. Mit normaler Temperatur dauert es ewig.
Mein uralter Tauschsieder scheint ein wenig kräftig zu sein, ich kann den Tank nicht alleine lassen, denn nach max. zwei Stunden würde das Wasser darin zu kochen beginnen. Also lieber in mehreren Abschnitten, wenn ich in der Garage bin.
Ich hoffe ich kann bald noch ein Kilo besorgen, dann kann ich denke ich bald mit der Versiegelung innen beginnen.
Das funktioniert besser als ich gedacht habe!!
Nebenbei ist das Zeug spottbillig!
Wenn ich mit dem ersten Tank fertig bin, gibt es vorher / nachher Bilder!

Rene Offline

CM


Beiträge: 215

27.02.2021 13:27
#28 RE: Auspuffaufhängung, elektrische Benzinpumpe Antworten

Das wäre doch ein toller Bericht fürs Journal

Tiger Neuling Offline




Beiträge: 156

27.02.2021 21:52
#29 RE: Auspuffaufhängung, elektrische Benzinpumpe Antworten

Raino, Du oder ich? Es ist Deine Idee.
Ich mache es aber auch gerne.

Raino Offline




Beiträge: 65

28.02.2021 12:19
#30 RE: Auspuffaufhängung, elektrische Benzinpumpe Antworten

ich habe davon keine Photos gemacht, evtl. mach ich beim Tiger die gleiche Prozedur, dauert aber noch etwas, erstmal geht er zum Sandstrahlen.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Sunbeamclub-Deutschland
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz