Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sunbeamclub-Deutschland
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 286 mal aufgerufen
 Sunbeam Forum
Capt.Thunderbold Offline




Beiträge: 12

28.02.2010 01:37
4 Weber Doppelvergaser satt Holley/Edelbrock? Antworten

Liebe Tiger-Experten,
auf einer amerikanischen Tiger-Homepage habe ich einen Tiger mit 4 Weber-Doppel-Fallstromvergasern gesehen (unten): es sieht einfach traumhaft aus.
Wegen Platzmangel muss dafür die Spritzwand in der Mitte herausgeflext werden. Vielleicht nicht so toll für die Stabilität?
Nachdem ich ehe eine Komplettrestaurierung vor habe (wenn ich mein Objekt dann mal endlich gefunden habe), würde mich interessieren, ob jemand Erfahrung mit so einem Umbau hat.
Kriegt man denn dann die Motorhaube noch zu? Oder braucht mann ein Hutze? Über die offenen Ansaugtrichter müssten ja noch Drahtsiebe, um wenigstens den groben Schmutz fern zu halten. Dadurch würde die Bauhöhe nochmals höher.
Vielleicht sollte ich lieber die Finger davon lassen. Was meint ihr?
Beste Grüße aus Frankfurt,
Hermann

Angefügte Bilder:
Tiger mit Weber.jpg  
tiger331 Offline

CM


Beiträge: 613

28.02.2010 10:15
#2 RE: 4 Weber Doppelvergaser satt Holley/Edelbrock? Antworten

Servus Hermann,
beim schweizer Jahrestreffen war einer da, sieht wirklich geil aus.
Ist aber m.E. wirklich nur aus optischen Gründen zu empfehlen. Eine Mehrleistung ist kaum zu erwarten, der Wartungsaufwand erhöht sich.
Wenn Du 44er oder 48er IDF Vergaser nimmst, geht die Haube zu. Bei den IDA wirds eng.
Es gibt Komplettsets von 44er IDF mit Ansaugbrücke für ca 2000 Dollar in den Staaten.

Schöne Grüße
Hans

bernd Offline

CM


Beiträge: 3.176

28.02.2010 11:41
#3 RE: 4 Weber Doppelvergaser satt Holley/Edelbrock? Antworten

Halte überhaupt nix davon die Spritzwand rauszuschneiden. Es gibt genügend Vergaserauswahl um viel Leistung bei moderatem Verbrauch und weniger Einstell- bzw. Wartungsaufwand abzurufen...

tiger331 Offline

CM


Beiträge: 613

28.02.2010 19:31
#4 RE: 4 Weber Doppelvergaser satt Holley/Edelbrock? Antworten

Stimmt Bernd, aus technischer Sicht nicht umbedingt erforderlich, eigentlich sogar eher sinnlos. Es gibt wirklich gute Vergaser und Ansaugspinnen. Aber es sieht halt einfach geil aus.
Ich würde meine Spritzwand allerdings auch nicht zerschneiden.

Gruß
Hans

bernd Offline

CM


Beiträge: 3.176

28.02.2010 21:20
#5 RE: 4 Weber Doppelvergaser satt Holley/Edelbrock? Antworten

Geiles Aussehen macht halt nicht unbedingt schneller. Hatte heute mal wieder so ein Aha Erlebnis als ich ich Rene seinen Edelbrock mal so grob eingestellt habe. War wie immer viel zu fett. Die Jugend halt...

Sunbeamer Offline

CM


Beiträge: 1.029

28.02.2010 21:28
#6 RE: 4 Weber Doppelvergaser satt Holley/Edelbrock? Antworten

Ja, abnehmen könnten wir alle ein paar Kilo....

Viele Grüße
Andreas

P.S. Und immer schön entspannt bleiben...

bernd Offline

CM


Beiträge: 3.176

28.02.2010 21:31
#7 RE: 4 Weber Doppelvergaser satt Holley/Edelbrock? Antworten

Auch das macht schneller ...

hb289 Offline

CM


Beiträge: 762

01.03.2010 08:08
#8 RE: 4 Weber Doppelvergaser satt Holley/Edelbrock? Antworten

Ich habe mich ja an meine Spritzwand gewagt.
Das Auto fühlt sich trotz des ja nicht gerade leistungsarmen Motors nicht anders an als vorher.
Wobei ich den Umbau von Uwe auch sehr gelungen finde ... da bin ich natürlich auch nicht objektiv.
Wir haben uns aber schon Gedanken gemacht, wie wir die Steifigkeit im Auto behalten.
Wenn die Taler wieder stimmen will ich auch in Richtung 4 mal Weber, wobei ich nur diese Optik im Auto haben will.
In den USA gibt es einen Set, der optisch den Webern entspricht, aber praktisch eine Einspritzanlage ist.
Preislich übrigens auch bei so ca. 2.000,- Dollar.
Da kommt dann aber noch die Elektronik hier in Deutschland dazu.
Wie gesagt, wenn die Taler wieder stimmen ...
Aber der Umbau der Spritzwand hatte ja einen Grund !

Heiko

hb289 Offline

CM


Beiträge: 762

01.03.2010 14:12
#9 RE: 4 Weber Doppelvergaser satt Holley/Edelbrock? Antworten

hab ich fast vergessen.
Sowas kann man auch auf unserer Homepage bewundern.
Da geht man in die Tiger-Galerie und findet dort den
Motorraum unseres schweizer Kollegen. ( 3. Bild von hinten ).
Der hat die Weber mit Drahtgitter unter die Haube bekommen.

Heiko

 Sprung  
Sunbeamclub-Deutschland
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz