Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sunbeamclub-Deutschland
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 238 mal aufgerufen
 Sunbeam Forum
Veronika ( Gast )
Beiträge:

09.07.2017 17:20
Sunbeam Alpine Datenblatt für Vollabnahme Antworten

Das ist mein erster Kontakt im Forum. Guten Tag zusammen! Ich habe mir vor ein paar Wochen spontan während eines Urlaubs in England einen Sunbeam Alpin 1967 gekauft und ihn nach Deutschland gefahren. Nun steht die Vollabnahme beim Tüv ins Haus. Es gibt allerdings Probleme mit dem Datenblatt, die Chassis und engine Nummern sollen angeblich nicht stimmen. Kann mir bitte Jemand helfen, wie ich zu einem Datenblatt komme? Der Tüv Süd verweist mich in dieser Sache auf das British Motor Museum, um dort ein Original Certifate anzufordern. Es wäre toll, wenn ich eine Unterstützung bekommen könnte. Hat vielleicht der TÜV Nord (Hamburg) etwas, mit dem mir geholfen werden kann? Herzlichen Dank schon mal vorab für Eure Hilfe. Viele Grüße Veronika

bernd Offline

CM


Beiträge: 3.176

09.07.2017 23:55
#2 RE: Sunbeam Alpine Datenblatt für Vollabnahme Antworten

Erstmal herzlich willkommen und Glückwunsch zum Kauf. Bin etwas überrascht denn die Motornummer interessiert eigentlich niemanden. Entscheidend ist die VIN, die bei einer SV (1967er Baujahr) mit B395.... anfangen müsste. Wenn der Motor noch original ist müsste die gleiche Nummer vorne rechts auf dem kleinen Podest eingeschlagen sein. Datenblätter gibt es ohne Probleme bei den einschlägigen Stellen. Habe zwar nur Erfahrung beim TÜV Süd aber Nord müsste was ähnliches haben...

rootesjunkie Offline

CM


Beiträge: 420

10.07.2017 08:12
#3 RE: Sunbeam Alpine Datenblatt für Vollabnahme Antworten

Hallo Veronika,
normalerweise ist doch gerade der TÜV Süd die Anlaufstelle wg der Datenblätter - habe dort schon mehrmals welche bestellt. Aber evtl. haben sie gemerkt das Sie oft nur falsche Daten enthalten :-)
Wenn du eine Zulassungsbescheinigung aus dem (noch) anderen EU Land vorlegen kannst geht`s auch bei der Dekra (jedenfalls bei mir in NRW).
Deren Vorschlag, sich ans British Motor Museum zu wenden, halte ich für sehr chancenlos - Sunbeam ist dort überhaupt nicht gelistet.
Wenn du eine deutsche Briefkopie brauchst? Kann ich dir gerne zukommen lassen.

LG
Thomas


B382100315 LRX FE
www.rootesgarage.com

Gast
Beiträge:

12.07.2017 18:46
#4 RE: Sunbeam Alpine Datenblatt für Vollabnahme Antworten

Lieber Thomas, danke für Deine Nachricht. Ich habe beim British Motor Museum bereits probiert, die haben mich dann an Rootes Archive Centre Trust - Heritage Certificates verwiesen. Die Antwort muss ich noch abwarten. Ich habe die Zulassungsbescheinigung aus GB, war beim TÜV Süd und habe auch beim Tüv Nord angefragt, haben Beide nichts, weil angeblich was mit der Motornummer nicht stimmt. Ich weiß ehrlich gesagt, bald nicht mehr weiter. Bei der DEKRA kann ich hier natürlich auch mal fragen. Meine email-Adresse ist edelweiss56@gmx.net. Du kannst mir die Briefkopie gerne senden, ich bin dankbar für alles, was mich weiterbringt. LG Veronika

hb289 Offline

CM


Beiträge: 762

13.07.2017 08:11
#5 RE: Sunbeam Alpine Datenblatt für Vollabnahme Antworten

Hallo Veronika,

kannst Du uns denn sagen was genau mit der Motornummer nicht stimmen soll?
Wie schon gesagt hat die normalerweise gar nichts mit der Zulassung zu tun.
Wenn wir genau wissen, was der TÜV denn da zu bemängeln hat können wir das ja
vielleicht vom Club aus entkräften.

Halte durch !

Heiko

Präsi

 Sprung  
Sunbeamclub-Deutschland
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz