Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sunbeamclub-Deutschland
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 191 mal aufgerufen
 Sunbeam Forum
bernd Offline

CM


Beiträge: 3.203

08.02.2009 18:14
Kipphebelwelle die 2. Antworten

So jetzt ist die Kipphebelwelle endlich fertig. Eine Welle sich leider als komplett eingelaufen erwiesen. Bislang hatte ich sie immer mehr oder weniger von einem Motor auf den nächsten gebaut. Lohnt sich also das Teil immer komplett zu zerlegen...

Angefügte Bilder:
Kipphebelwelle 1.JPG   Kipphebelwelle 2.JPG  
Thomas Offline

CM


Beiträge: 1.027

08.02.2009 22:30
#2 RE: Kipphebelwelle die 2. Antworten

Meine Bemühungen bzgl. der rollengelagerten Kipphebel sind noch nicht abgeschlossen.

Auf den Bildern glaube ich zu erkennen, das selbst Deine guten Kipphebel schon leichte
Einlaufspuren haben.

Sind die Kipphebel neu nicht mehr lieferbar ? Ich bleibe am Ball und kümmere mich um Ersatz.

bernd Offline

CM


Beiträge: 3.203

09.02.2009 12:10
#3 RE: Kipphebelwelle die 2. Antworten

Nein sind glatt,habe sie nur ein bischen zum Einlagern eingefettet. Neue gibt´s leider nicht mehr ab Lager, höchstens nochmal in Einzelfällen als "NOS". Macht aber nix warte auf Deine rollengelagerten

Thomas Offline

CM


Beiträge: 1.027

09.02.2009 13:50
#4 RE: Kipphebelwelle die 2. Antworten

Heute hat Brian P. die Nockenwellenräder geliefert. Morgen gehen sie zum Drehen und Fräsen.

Bei dieser Gelegenheit frage ich auch nach den Kipphebeln.
Mal schauen, was daraus wird. Klappt das nicht, habe ich noch eine andere Möglichkeit
die ich nutzen werde.

bernd Offline

CM


Beiträge: 3.203

09.02.2009 14:57
#5 RE: Kipphebelwelle die 2. Antworten

Phantastisch, wenn das klappt schließe ich Dich in mein Abendgebet ein

Thomas Offline

CM


Beiträge: 1.027

10.02.2009 11:30
#6 RE: Kipphebelwelle die 2. Antworten

Warum sollte ich die Kipphebel nicht fertigen können ?

Antwort auf meine Frage ob eine Fertigung nach Muster möglich ist.

Nächste Woche soll ich einen Preis bekommen. Mal abwarten, ob ich danach
an Bluthochdruck leiden werde .

Thomas Offline

CM


Beiträge: 1.027

10.02.2009 11:34
#7 RE: Kipphebelwelle die 2. Antworten

Noch vergessen,

wer hätte an den Kipphebeln jetzt wirlich Interesse. Mein Anfrage war bisher
über 3 Sätze. Der Preis ist natürlich stark abhängig von der bestellten Menge.

Sunbeamer Offline

CM


Beiträge: 1.029

13.02.2009 22:19
#8 RE: Kipphebelwelle die 2. Antworten

Wenn der Preis stimmt. Ich...

Viele Grüße
Andreas

So, ich schau mal wieder rein!

Thomas Offline

CM


Beiträge: 1.027

14.02.2009 10:27
#9 RE: Kipphebelwelle die 2. Antworten

Bei den 3 Sätzen hatte ich Dich und Bernd mit einkalkuliert. Ein
4ter geht evtl. an einen Freund von mir, den ich bisher leider noch
nicht überreden konnte dem Club beizutreten.

Na ja, mal abwarten wie teuer oder billig das Angebot wird. Ich
habe natürlich auch nicht vor das Familiensilber zu vescherbeln.

bernd Offline

CM


Beiträge: 3.203

14.02.2009 10:54
#10 RE: Kipphebelwelle die 2. Antworten

2 Fragen:

a) Aus welchem Material werden die rollengelagerten Kipphebel gefertigt ?

b) Was für eine Serie fährt Dein Freund (Nicht Mitglied) ?

Thomas Offline

CM


Beiträge: 1.027

14.02.2009 15:15
#11 RE: Kipphebelwelle die 2. Antworten

Geplant ist AlZnMgCu1,5 mit einer Zugfestigkeit von ca. 480 N/mm² ,das
als Stangenmaterial zu vernünftigen Preisen zu erhalten ist.
Noch unausgegoren, aber durchaus machbar ist die Verwendung diese Materiales
als Schwungscheibe und Trägerplatte für eine später verstiftete und
verschraubte Reibscheibe.

Mein Freund der Clubmuffel fährt eine Serie 5 die vor einigen Jahren
aus CA nach Deutschland kam. Er kommt zwar einen Tag mit aufs Treffen,
zum Beitritt in den Club reicht es bisher aber noch nicht.
Evtl. kann ich ihn nach Genuss einiger kalter Biere doch noch überzeugen .

bernd Offline

CM


Beiträge: 3.203

14.02.2009 18:32
#12 RE: Kipphebelwelle die 2. Antworten

Danke, die Festigkeit klingt ausreichend.

Mal sehen ob wir Deinen Kumpel nicht so weit kriegen. Haben schon andere Widerspenstige überzeugt...

 Sprung  
Sunbeamclub-Deutschland
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz