Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sunbeamclub-Deutschland
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 179 mal aufgerufen
 Dies ist ein Forum in einer Kategorie
harry Offline

CM

Beiträge: 9

18.08.2007 16:51
kupplung einstellen Alpine Bj 1961 antworten

Wer kann mir behilf sein: wie ich die Kupplung einstellen kann (Distanzscheiben) , bzw. muss das Ausrücklager Spiel haben zum Kupplungsautomaten ?
Bitte um schnelle Nachricht da ich wieder fahren will!

bernd_st Offline

CM

Beiträge: 250

21.08.2007 21:31
#2 RE: kupplung einstellen Alpine Bj 1961 antworten

Wéiß zwar nicht so ganz was das Problem ist, denn die Alpine Kupplung braucht eigentlich keine großartige Einstellung, da hydraulisch betätigt. D.h. Kupplungsgeber und Nehmerzylinder sollten dicht sein und die korrekten Durchmesser haben. Weiterhin sollte das Ausrücklager wie original d.h. ein Graphitlager sein.

Brauche nähere Angaben für weitere Ratschläge.

Gruß

Bernd

harry Offline

CM

Beiträge: 9

26.08.2007 12:34
#3 RE: kupplung einstellen Alpine Bj 1961 antworten

Hallo Bernd, habe den Fehler gefunden, hatte die Kupplung komplett erneuert, weil es das Ausrücklager total
erwischt hatte, Kohleschscheibe weg , Metal schon zur Hälfte abgedreht.
Der Fehler war aber nicht bei den Teilen die ausgbaut hatte, bzw. an den ich "geschraubt" hatte.
Der Fehlerteufel war im Geberzylinder. Dort hatte sich der "kleine Plastikorb"für das vordere kleine Ventil verklemmt.
Alles gereinigt und gangbar gemacht, und siehe da es funktioniert wieder.
Das gefährliche an der Sache ist nur gewesen, dass das Fahrzeug sich auch vorher schalten und fahren liess.
Aber es hätte natürlich nicht lange gedauert, dann wäre das neue Ausrücklager wieder verschlissen gewesen, da
kein Spiel zum Kupplungsautomaten vorhanden war.

Danke für deine Antwort.

 Sprung  
Sunbeamclub-Deutschland
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen