Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sunbeamclub-Deutschland
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 211 mal aufgerufen
 Sunbeam Forum
bernd Offline

CM


Beiträge: 3.176

22.03.2009 22:58
4 fach Weber - mal anders Antworten

hier mal eine Alternative zu den 40 DCOE´s:

http://home-and-garden.webshots.com/phot...054462410wZHrqy

bernd Offline

CM


Beiträge: 3.176

22.03.2009 23:11
#2 RE: 4 fach Weber - mal anders Antworten

hier nochmal aus einer anderen Perspektive:

http://good-times.webshots.com/photo/240...054462410AylizU

Sunbeamer Offline

CM


Beiträge: 1.029

23.03.2009 20:16
#3 RE: 4 fach Weber - mal anders Antworten

Jo, hatte ich auch überlegt.
Die hier verbauten Vergaser scheinen DCNF Vergaser zu sein. Die wollte ich nicht, weil man den Vergaser zerlegen muß um an die Bedüsung zu kommen und natürlich sind sie auch nicht so verbreitet. Kompakte Bauweisen bringen halt auch Nachteile mit.
Zweite Wahl waren IDF Vergaser, nur die waren von der Bauhöhe (vorderer Vergaser) zu hoch. Und mit Lufthutze wollte ich nicht.

Viele Grüße
Andreas

So, ich schau mal wieder rein!

Thomas Offline

CM


Beiträge: 1.027

27.03.2009 13:26
#4 RE: 4 fach Weber - mal anders Antworten

Ähnliche Vergaser von Weber ( 2 x 40 DFO ) habe ich mal auf meinem Rekord Sprint gefahren. Die
Erfahrungen die ich damit gemacht habe, waren nicht berauschend. Abgesehen davon das die Zahnsegmente
immer ausgeschlagen waren, liefen auch noch die Drosselklappenwellen direkt im Aluguss der Vergaser.

Und genau dort waren die Dinger auch immer ausgeschlagen und so gut wie nicht mehr einstellbar.
Ob die gezeigten hier genauso konstruiert sind, kann ich natürlich nicht sagen.
Was ich sagen kann - mein Geschmack aus optischer Sicht - sind sie jedenfalls nicht.

Aber ich fahre auch ein Babyblaues Auto und bin auch somit nicht geschmacksfest.

 Sprung  
Sunbeamclub-Deutschland
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz