Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sunbeamclub-Deutschland
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 29 Antworten
und wurde 696 mal aufgerufen
 Sunbeam Forum
Seiten 1 | 2
bernd Offline

CM


Beiträge: 3.176

11.07.2009 11:01
#16 RE: Druckausgleichsventil SII Antworten

"New Old Stock" eben. Aber wichtig ist noch am Stück,d.h. richtig vernietet, keine Kalkablagerungen, keine müde Druckfeder,etc. Wird nach der Politur ein richtiger Eyecatcher in Deinem Motorraum sein...

Gast
Beiträge:

14.07.2009 09:12
#17 RE: Druckausgleichsventil SII Antworten

Ist übrigens schon verbaut. Ich habe zwar noch keine Dichtigkeitsprüfung gemacht, aber poliert ist es.
Vielleicht schaffe ich noch ein Bild einzustellen.

Viele Grüße
Andreas

bernd Offline

CM


Beiträge: 3.176

14.07.2009 09:31
#18 RE: Druckausgleichsventil SII Antworten

Hattest Du die passende Dichtung? Gibt´s nur sehr selten in den Dichtsätzen. Ist es dicht ?

Gast
Beiträge:

14.07.2009 09:47
#19 RE: Druckausgleichsventil SII Antworten

Eine Dichtung habe ich aus Burasil geschnitzt. Gleiche Dicke (für Dampftemperaturen bis 250°C) und ein bischen temp.-beständiges Silikon dazu. Sollte Dicht sein, aber eine Dichtheitsprüfung habe ich noch nicht gemacht.

Viele Grüße
Andreas

Sunbeamer Offline

CM


Beiträge: 1.029

14.07.2009 21:38
#20 RE: Druckausgleichsventil SII Antworten

Hier ein Bildchen....
Schrauben sind neue bestellt...

Viele Grüße
Andreas

Nach kommt

Angefügte Bilder:
DSCF1240 (600 x 450).jpg  
bernd Offline

CM


Beiträge: 3.176

15.07.2009 21:41
#21 RE: Druckausgleichsventil SII Antworten

Wow-ein Traum wenn man mal von besagten Schrauben und dem schwarzen Schlauch absieht. Aber wie sagt man so schön: always room for improvement...

Sunbeamer Offline

CM


Beiträge: 1.029

15.07.2009 22:28
#22 RE: Druckausgleichsventil SII Antworten

Die Schrauben sind heute schon geliefert worden und der Schlauch ist von 1962 der bleibt.

Viele Grüße
Andreas

Nach kommt

bernd Offline

CM


Beiträge: 3.176

15.07.2009 22:33
#23 RE: Druckausgleichsventil SII Antworten

Der ist ja dann so alt wie ich. Dann sind leichte Altersspuren erlaubt...

bernd Offline

CM


Beiträge: 3.176

16.07.2009 22:05
#24 RE: Druckausgleichsventil SII Antworten

Habe zwar bis dato keine Erfahrung damit aber es scheint mit der grundsätzlichen Konstruktion einige Probleme gegeben zu haben. Deswegen haben einige SII Besitzer auf SI Ausgleichsbehälter zurückgerüstet. Na schauen wir mal...

Murdock Offline




Beiträge: 45

29.03.2020 18:33
#25 RE: Druckausgleichsventil SII Antworten

Servus Bernd,

ich frag mal Alle, aber bin mir fast sicher, dass Du wieder als Erster und weahrscheinlich Einzigster antwortest
Der Schlauch vom Überdruckventil, führt der "ins Freie" oder in einen Ausgleichsbehälter?

Grüße

Jürgen

bernd Offline

CM


Beiträge: 3.176

29.03.2020 18:38
#26 RE: Druckausgleichsventil SII Antworten

So ist es Jürgen,

Ja, der Schlauch führt einfach ins Freie...

Präsident Offline

CM


Beiträge: 813

30.03.2020 07:24
#27 RE: Druckausgleichsventil SII Antworten

Der Schlauch führt bei allen Autos ins Freie.Egal welcher Typ.

Murdock Offline




Beiträge: 45

30.03.2020 19:11
#28 RE: Druckausgleichsventil SII Antworten

Hi Markus,

es gibt sicher auch Autos mit einem Ausgleichsbehälter.
Und da geht nix ins Freie.
Hintergrund meiner Frage ist, dass, obwohl die Wassertemperatur im normalen Bereich ist, immer Kühlwasser fehlt. Ich hab dann halt nachgekippt.
Und bevor ich jetzt das System mal unter Druck setze, wollt ich erst mal wissen, ob bei anderen Alpine´s die Brühe beim Ausdehnen in ein Überlaufgefäß geht und beim Abkühlen wieder zurückgezogen wird.

Grüße
Jürgen

bernd Offline

CM


Beiträge: 3.176

31.03.2020 22:33
#29 RE: Druckausgleichsventil SII Antworten

Kühlwasserverlust ist nicht gut! Folgende mögliche Ursachen:

- Kopfdichtung
- Undichtigkeit im Kühlsystem
- leckender Heizungskühler - merkt man durch leichten Frostschutzmittelgeruch im Innenraum
- undichter Frostschutzstopfen - relativ häufig ,speziell im hinteren Blockbereich

Viel Spass beim Forschen

Präsident Offline

CM


Beiträge: 813

05.04.2020 16:25
#30 RE: Druckausgleichsventil SII Antworten

Hallo Murdock - da hast Du Recht bei einigen Autos gibts einen Ausgleichsbehälter - z.b. beim TIGER aber auch da ist irgendwann Schluss und dann kommt der Schlauch ins Freie. Aber egal ich hatte das Problem bei unserem HUTER auch - mal hat Kühlwasser gefehlt, dann hat er gekocht, usw. Hab den Kühler/ Motor abgedrückt - alles wunderbar. Habs dann mit dem heissen Motor gemacht - aha schon gabs Druckverlust. Also KALT und WARM testen.

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Sunbeamclub-Deutschland
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz