Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sunbeamclub-Deutschland
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 532 mal aufgerufen
 Sunbeam Forum
Seiten 1 | 2
wi-ti65 Offline

CM

Beiträge: 56

08.11.2009 11:30
Zeitmessung Start / Ziel Antworten

Hallo Ihr Lieben,

für das Jahrestreffen 2010 suche ich eine Zeitmesseinrichtung ( Start/ Ziel ).
Kann mann so etwas irgendwo leihen? Kann jemand so etwas besorgen? Ist es schwierig das aufzubauen?
Wer etwas weiss, ich bin für jeden Tipp dankbar.

Gruß Peter

hb289 Offline

CM


Beiträge: 761

09.11.2009 10:37
#2 RE: Zeitmessung Start / Ziel Antworten

Hallo Peter,

das sollte der Ortsansässige Motorsportclub besitzen. Aber ob der Dir das leiht?
Das Aufbauen ist nicht so schwierig, die Lichtschranke wird üblicherweise mit der
Autobatterie des Kontrollfahrzeuges betrieben.
Man muss bei den Messungen halt immer aufpassen, dass nicht irgendwelche Deppen
während der Prüfung durch die zeitmessung fahren und alles verhunzen.
Du brauchst also eine sehr abgelegene Strecke möglichst ohne anderen Verkehr.
Du kannst das alles natürlich auch ohne elektronische Hilfen bewerkstelligen.
Dazu brauchst Du nur zwei Funkuhren. Am Start erfolgt dieser immer auf die
volle Minute, der Kontrolleur schreibt die Startnummer und die Minute auf.
Am Ziel muss dann der nächste Kontrolleur die Zeit mit seiner Uhr nach Sicht stoppen.
Das ist zwar deutlich ungenauer, geht aber auch. Du musst nur die Prüfung so kompliziert machen,
dass das Ankommen innerhalb der vorgeschrieben Sekunde schon so schwer ist, dass das kaum einer
schafft. Dann sind die einzelnen Abweichungen von der Idealzeit eben nicht im Hundertstel-Bereich,
sondern im Bereich von mehreren Sekunden.
Und so kannst Du dann auch die Spreu vom Weizen trennen.
Diese Methode ist dann für die Beifahrer die deutlich stressigere.
Aber Du kommst mit einfachem Equipment aus.

Vielleicht habe ich Dich ja auch komplett falsch verstanden, und Du willst ein Rundstreckenrennen
oder ein Beschleunigungsrennen veranstalten. Dann brauchst Du halt die Hilfe des o.a. Motorsportvereins.

Bis dann

Heiko

Thomas Offline

CM


Beiträge: 1.020

09.11.2009 11:06
#3 RE: Zeitmessung Start / Ziel Antworten

Eine Hilfe zum Besorgen oder Erklären der Funktion einer Lichtschranke bin ich sicherlich
nicht. Was mich freut, ist allerdings der Gedanke, daß es vieleicht ein Rennen geben
könnte. Ob Beschleunigung oder Rundstrecke ist egal. Hauptsache es kracht ordentlich und es
riecht nach Benzin, Gummi und Öl .

Gruß

Thomas

bernd Offline

CM


Beiträge: 3.163

09.11.2009 11:47
#4 RE: Zeitmessung Start / Ziel Antworten

Rundstrecke ist schlecht, denn da hätten wir keine Chance gegen Dein Superfahrwerk ;-))
Beschleunigung wäre besser ...

Gast
Beiträge:

09.11.2009 12:12
#5 RE: Zeitmessung Start / Ziel Antworten

Das war ja klar!!!!
Dass Ihr Beide euren Spaß habt....
Aber ich will mal in mein tiefstes Innern schauen.
Wie ich sehe, liegen da ein paar PS und Benzin....
Also lassen wir es krachen......bis der Arzt kommt, oder Abschleppwagen...
Aber Ihr wisst ja auch: Die Ersten, werden die Letzten sein.
P.S.: Ich bin gerne Letzter....

Viele Grüße
Andreas

tiger331 Offline

CM


Beiträge: 613

09.11.2009 16:36
#6 RE: Zeitmessung Start / Ziel Antworten

Ich wäre auch für ein Beschleunigungsrennen.
Aber sag bitte vorher Bescheid, dann zieh ich die richtigen Reifen auf.

Gruß
Hans

bernd Offline

CM


Beiträge: 3.163

09.11.2009 18:22
#7 RE: Zeitmessung Start / Ziel Antworten

Stroker fahren auch außerhalb der Wertung ;-))

tiger331 Offline

CM


Beiträge: 613

09.11.2009 18:39
#8 RE: Zeitmessung Start / Ziel Antworten

Stro.. was??
Kenn ich nicht.

Gruß
Hans

wi-ti65 Offline

CM

Beiträge: 56

09.11.2009 18:52
#9 RE: Zeitmessung Start / Ziel Antworten

Genau an unserem Wochenende ist in Mainz-Finthen Int. Slalom auf dem Flugplatz. Das bedeutet für uns und zwar NUR FÜR UNS ein Verkehrsübungsgelände.Da ist dann die Geschwindigkeit nicht so hoch aber es haben sich dort schon öfter Marken und Motorsportclubs ausgetobt.
Vielen Dank Heiko wenn ich keine Lichtschranke bekomme könnte mann ja Start/Ziel an der gleichen Stelle machen und eine Funkuhr benutzen.
Irgend etwas wird uns schon einfallen.
Gruß an alle
Peter

Thomas Offline

CM


Beiträge: 1.020

09.11.2009 22:48
#10 RE: Zeitmessung Start / Ziel Antworten

Es gibt halt eine klare Klasseneinteilung. Fahrzeuge über 400 PS und Fahrzeuge unter 400 PS.

Zum anderen wäre auch eine Einteilung in PS je KG denkbar. Dürfte für Heiko und einige andere
schwer werden 3000 KG zuzuladen . Da hilft nur noch ein Ausgießen des Fahrgastraumes mit
Blei.

Grüße

Thomas

bernd Offline

CM


Beiträge: 3.163

10.11.2009 10:12
#11 RE: Zeitmessung Start / Ziel Antworten

Frag doch mal Markus wg. der Lichtschranke. Denke er kann so was besorgen...

hb289 Offline

CM


Beiträge: 761

10.11.2009 11:07
#12 RE: Zeitmessung Start / Ziel Antworten

Ich finde diese Dirkreminierung von Strokern unfair.
Das ist bestimmt verfassungsrechtlich bedenklich.
Auch sehe ich nicht ein, dass ich zuladen muss.
Da können doch einfach die anderen Fahrer abnehmen.
Soll doch auch gesund sein, wenn man weniger wiegt.

An Peter:
Das mit der Uhr an Start und Ziel funktioniert natürlich.
Aber Du musst schon bedenken, das wir ja alle um die Hundertstel fahren,
und zwar mit dem großen Messer zwischen den Zähnen.
Und im Zweifel benutzen wir das Messer dann gegenüber dem Zeitnehmer ...

Heiko

Ferdi Offline

CM


Beiträge: 327

10.11.2009 12:37
#13 RE: Zeitmessung Start / Ziel Antworten

Abgelegene Strecke - Benzin Gummi Öl - bis der Arzt kommt - verfassungsrechtlich bedenklich - Hundertstel fahren - Messer zwischen den Zähnen...
Das hört sich nach einem geilen Jahrestreffen an !!! Nur noch 308 Tage

FW

Thomas Offline

CM


Beiträge: 1.020

10.11.2009 15:52
#14 RE: Zeitmessung Start / Ziel Antworten

Jetzt noch eine ordentliche Beiteiligung am Treffen und Du könntest recht haben.
Noch 308 mal Schlafen ist eine lange Zeit .

Heiko, wer meckert kommt ins Heim, oder darf nicht mehr mitspielen .

Grüße

Thomas

Sunbeamer Offline

CM


Beiträge: 1.029

10.11.2009 20:23
#15 RE: Zeitmessung Start / Ziel Antworten

308 mal Schlafen?
Ich mache ein paar Nächte durch, dann brauche ich nicht so oft schlafen.
Somit ist für mich das Jahrestreffen eher.....

Viele Grüße
Andreas

P.S. Und immer schön entspannt bleiben...

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Sunbeamclub-Deutschland
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz