Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sunbeamclub-Deutschland
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 235 mal aufgerufen
 Sunbeam Forum
bernd Offline

CM


Beiträge: 3.176

15.11.2009 16:09
Umbau früher Alpine Drehzahlmesser Antworten

Es ist geschafft !
Habe zum ersten Mal den Umbau eines frühen mechanischen Drehzahlmessers SI/II auf ein spätes elektronisches Laufwerk hingekriegt. Der einzige kleine Wermutstropfen ist das 2 winzige Löcher auf dem Ziffernblatt verbleiben (beim elektronischen Laufwerk sitzen die Befestigungsschrauben anders). Diese sieht man aber kaum. Ansonsten alles wie es für die frühe Serie gehört, d.h. Kanäle für die Anzeigeleuchten, früher Zeiger, etc. Wer Interesse , bzw. ein defektes, frühes Instrument hat, bitte melden...

Thomas Offline

CM


Beiträge: 1.027

16.11.2009 15:02
#2 RE: Umbau früher Alpine Drehzahlmesser Antworten

War ich also wieder mal das Versuchskaninchen . Freue mich schon auf das Paket, das bald in der Post ist.

Grüße

Thomas

Thomas Offline

CM


Beiträge: 1.027

18.11.2009 21:55
#3 RE: Umbau früher Alpine Drehzahlmesser Antworten

Hallo Bernd,

das Paket war heute in der Post, vielen Dank, Du hast saubere Arbeit geleistet.
Nach der Funktionsprüfung gebe ich Dir Bescheid ob es mit der 123 Ignition
funktioniert.
Das Geld für den Umbau ist bereits überwiesen.

Viele Grüße

Thomas

bernd Offline

CM


Beiträge: 3.176

19.11.2009 13:41
#4 RE: Umbau früher Alpine Drehzahlmesser Antworten

Gut danke Dir. Hoffe der Triggerimpuls der 123 Ignition ist ungefähr gleich wie die Serie. Zu hohe Impulsspannungen gefährden den Eingangskondensator (habe extra einen mit 100V spezifizierten genommen) zu niedrige lassen evtl. gar keine Anzeige zu . Letzteres Problem tritt z.B. definitv bei den Tigern in Verbindung mit der MSD Zündanlage auf...

 Sprung  
Sunbeamclub-Deutschland
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz