Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sunbeamclub-Deutschland
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 418 mal aufgerufen
 Sunbeam Forum
Sunbeamclub Deutschland Offline

Admin


Beiträge: 35

03.12.2009 22:25
Fa. Sunbeamsupreme England Antworten

Im Gästebuch hat sich ein Rolf gemeldet. Er hat Probleme mit der Firma Fa. Sunbeamsupreme
Vieleicht kann da jemand etwas zu sagen. Schaut mal ins Gästebuch !

Gruß
Ferdi

FW

tiger331 Offline

CM


Beiträge: 613

03.12.2009 22:49
#2 RE: Fa. Sunbeamsupreme England Antworten

Ja ja, der Simon,

ich hatte die gleichen Problem: was bestellt, irgendwann ist dann was gekommen, völlig irreale Summen berechnet, usw. Meines Erachtens kann man bei Simon nur hinfahren, bar einkaufen und wieder wegfahren.
Wenn mit der Creditkarte bazahlt wurde, würde ich das Geld zurückfordern. Dann kommt Simon auch in die Gänge. Ich hab es so gemacht, daraufhin kam eine richtige, den Teilen entsprechende Rechnung, und es wurde auch dann korrekt abgerechnet. Anders geht es nicht. Normalerweise gehörte ihm mal richtig die Meinung gegeigt, oder noch besser, er gehörte komplett boykottiert. Ich bestelle eh nichts mehr bei ihm.

Gruß
Hans

bernd Offline

CM


Beiträge: 3.175

04.12.2009 10:12
#3 RE: Fa. Sunbeamsupreme England Antworten

Deswegen ist man im Club um genau solche Erfahrungen zu vermeiden. Simon ist bekannt dafür extrem unzuverlässig zu sein. Kreditkarte oder gar Vorauszahlung geht gar nicht. Wenn man allerdings hinfährt und ihn unter Druck setzt funktioniert´s normalerweise aber immer nur unter der Prämisse " erst die Ware dann das Geld" ...

Ferdi Offline

CM


Beiträge: 327

04.12.2009 10:34
#4 RE: Fa. Sunbeamsupreme England Antworten

Lieber Rolf,
wie Du hier lesen kannst, gibt es im Club einschlägige Erfahrungen und man hätte die unschöne Lage evtl. vermeiden können.
Wenn Du einen Alpine auf baust und fahren willst, solltest Du mal über einen Clubbeitritt nachdenken ? (alles nette Leute bei uns)

Gruß
Ferdi

FW

Gast ( Gast )
Beiträge:

17.02.2010 17:45
#5 RE: Fa. Sunbeamsupreme England Antworten

...da bin ich aber beruhigt, daß ich nicht der Einzige mit der Erfahrung bin. Dieser Typ hat bei meiner ersten Bestellung wirklich ALLES falsch, kaputt, zu spät, oder garnicht geliefert. Obwohl Teilehandel mein Geschäft ist, habe ich so eine Unprofessionalität wie bei diesem Simon von Sunbeam Supreme noch nicht erlebt. Wenn jemand zu ihm fährt um Teile abzuholen, tritt ihm gerne von mir ordentlich in den Hintern.

Thomas Schmidt

Thomas Offline

CM


Beiträge: 1.027

17.02.2010 18:16
#6 RE: Fa. Sunbeamsupreme England Antworten

Den Tritt in den Hintern würde ich ja machen, da ich als Neuling auch 3mal
nicht das gewünschte bekommen, und erst unter Androhung rechtlicher Schritte
über unser Partnerunternehmen in UK mein Geld zurückbekommen habe.

Ich traue mich aber nicht, einem 2 Meter Kerl, der 120 kg wiegt, seinen
Allerwertesten zu bearbeiten .

Musst Du also schon selbst hinfahren.

Grüße

Thomas

tiger331 Offline

CM


Beiträge: 613

17.02.2010 19:37
#7 RE: Fa. Sunbeamsupreme England Antworten

Thomas,
das ist keine Frage des Gewichts, sondern der Geschwindigkeit.

Gruß
Hans

Thomas Offline

CM


Beiträge: 1.027

17.02.2010 21:34
#8 RE: Fa. Sunbeamsupreme England Antworten

F = m * a

bei mir fehlt m und a , da muss ich doch Angst haben .

Grüße

Thomas

tiger331 Offline

CM


Beiträge: 613

18.02.2010 17:30
#9 RE: Fa. Sunbeamsupreme England Antworten

Falsche Formel:

E= 1/2*m*V^2

Du siehst also, Geschwindigkeit ist wichtiger als das Gewicht.

Gruß
Hans

Thomas Offline

CM


Beiträge: 1.027

20.02.2010 16:22
#10 RE: Fa. Sunbeamsupreme England Antworten

...und wenn das nicht hilft, kann ich immer noch Mikado und Winchester

Damit bin ich auf der sicheren Seite.

 Sprung  
Sunbeamclub-Deutschland
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz