Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sunbeamclub-Deutschland
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 267 mal aufgerufen
 Sunbeam Forum
Tigerrr ( gelöscht )
Beiträge:

09.06.2014 15:04
Oldtimer Treffen Museumshof Senne Bielefeld! Antworten

Ganz zu meiner Freude konnte ich auf dem hiesigen Oldtimer Treffen einen Sunbeam Alpine bestaunen sowie mit dem
Eigner des Fahrzeuges der hier im Forum und wohl auch im Club bekannt ist ein nettes Gespräch führen. Um 12:30h
startete eine Ausfahrt/Rally zur Erinnerung an das Teutoburger Wald Rennen der 20er und 30er Jahre. Mit Startnr:
36 ging der Alpine ins Rennen ..... ich hoffe das der Fahrer/Beifahrerin die Strecke gut gemeistert haben und per
Achse das Ziel erreicht haben.

Gleich am Start galt es eine Strecke von ca. 20 Meter innerhalb einer Zeit von 10 sek. zu durchfahren .....hier
leistete sich der Alpine Fahrer so wie alle anderen auch gleich die erste Zeitstrafe ein ... 11:19 sek. =1:19 sek.
über der Vorgabe .... ja so ein montierter Tripmaster nutzt da auch nicht viel ...

Kommt der Alpine bei Temperaturen so um die 30°C ins schwitzen, oder tun ihm diese Temperaturen nichts an?
Wie sieht es beim Tiger damit aus ... ich hatte noch nicht das Vergnügen den Meinigen zu fahren (erst Rep. notw.),
jedoch ist an ihm das Kühlsystem schon modifiziert, geänderte Kühlerzarge und verstellbares Lüfterblatt.

Grüße derzeit aus Bielefeld
Thomas

DJ Offline

CM


Beiträge: 657

09.06.2014 20:13
#2 RE: Oldtimer Treffen Museumshof Senne Bielefeld! Antworten

Hallo Thomas,

das Thema wurde hier schon öfter behandelt. Kannste alles über Suche nach "Kühl" finden.
Hier findest Du auch eine umfangreiche Info zum Tiger:
http://teae.org/cooling-the-tiger/

Gruß
Dietmar

Tigerrr ( gelöscht )
Beiträge:

10.06.2014 09:47
#3 RE: Oldtimer Treffen Museumshof Senne Bielefeld! Antworten

Hallo Dietmar,

danke für Deinen Hinweis!
Die modifizierung des Kühlsystems an meinem Tigers ist wie in dem Artikel beschrieben, die Kühlerzarge wurde so abgeändert.
Ich muss mal nachsehen ob auch so ein verstellbares Lüfterrad wie in den Abbildungen verbaut ist. In dem Beitrag ist
zu sehen das diese Lüfterflügel auch reißen können, somit ist der Betrieb eines solchen auch in Frage zu stellen.

Es gibt immer wieder was Neues an dem Tiger zu entdecken ...

Gruß
Thomas

 Sprung  
Sunbeamclub-Deutschland
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz