Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sunbeamclub-Deutschland
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 770 mal aufgerufen
 Sunbeam Forum
Seiten 1 | 2
bernd_st Offline

CM

Beiträge: 250

30.12.2008 22:55
Sunbeam Tiger MkII im Saarland Antworten

An Thomas : Du hast nicht etwa jemanden "befruchtet":

http://www.sueddeutsche.de/automobil/991/452692/text/

Bitte um dringende Aufklärung.

tiger331 Offline

CM


Beiträge: 613

31.12.2008 09:20
#2 RE: Sunbeam Tiger MkII im Saarland Antworten

Jaja,
wer da doch nicht alles einen "MK2" hat, soso.

Mit skeptischen Grüßen
Hans

Thomas Offline

CM


Beiträge: 1.027

31.12.2008 09:22
#3 RE: Sunbeam Tiger MkII im Saarland Antworten

Genau so war es.

Die Bestäubung fing mit einem Sunbeam Alpine SV an. Die Bestäubungszeit betrug etwa 2 Stunden,
dann war der 5er auch schon da. Wurde sogar vom Storch gebracht.

Wie es der Zufall will, wurde genau 2 Tage später der Tiger im Internet angeboten. Am Telefon wurde ein Preis vereinbart ohne das Fahrzeug je gesehen zu haben.

Der Verkäufer klang einfach seriös und ehrlich.

Dort angekommen, traf mich fast der Schlag, als ich das Teil im Verkaufsraum eines Sportwagenverkäufers sah.

Ich habe innerlich gebetet und gehofft, daß mein Bruder kalte Füße bekommt und vom Kauf absieht. Ich hätte ihn
sofort und ohne zu zögern genommen.

Hat er aber nicht !

Der 5er wurde daraufhin zur Adoption freigegeben und ist jetzt in den guten Händen eines Freundes,
der auch ( wie ich ) einen 4 Zylinder ein bißchen lieb hat.

Kann nur sagen, daß es wirklich ein außergewöhnlich gut gemachtes Fahrzeug ist, bei dem keine
Kompromisse gemacht wurden. Was ich jedoch nicht genau weiß, ist, ob es ein MK1 oder MK2 ist.

Hat der 2er nicht den Wabengrill, oder an welchen Details ist das noch zu erkennen.

Ansonsten hat der Tiger einen 301er Motor ( klar, nicht original ) mit, glaube ich, allen LAT Mods, die
damals erhältlich waren. Leistungsangabe in der Zeitung ist kein Druckfehler, Daten hierzu waren
in mitgegebenem DIN A 4 Ordner ( der Ordner fasst kein Blatt mehr) zu ersehen.

Ich muss zugeben, daß ich schon etwas neidisch bin.

Gruß

Thomas



rootesjunkie Offline

CM


Beiträge: 421

31.12.2008 09:45
#4 RE: Sunbeam Tiger MkII im Saarland Antworten

Hallo Thomas,
schönes Fahrzeug - keine Frage

Folgende Details zeichnen einen Mk2 aus.
Fahrgestellnummer beginnt mit B3821...
keine Klappe hinter dem Beifahrersitz (wo beim Alpine die Batterie drin sitz)also ein geschlossener Boden.
Wabengrill, Radchrome, Zierleiste under den Türen, die Lampenringe sind ohne Schirm, die Sitze haben ein anderes Design, im Motorraum ist da wo beim Mk1 + Mk1a eine Delle für die Lichtmaschine im Innenkotflügel ist, eben diese nicht, Benzinpumpe ist im Kofferraum, der Kabelbaum hat diverse Änderungen etc.
Das sind so die wichtigsten Kontrollpunkte für die Identifizierung eines echten Mk2.

Grüße und kommt gut ins neue Jahr rein
Thomas G.

bernd_st Offline

CM

Beiträge: 250

31.12.2008 10:05
#5 RE: Sunbeam Tiger MkII im Saarland Antworten

An Thomas:

Danke für Aufklärung. Hatte ich´s mir doch gedacht. Wenn er schon so heiß ist, warum ist er eigentlich dann noch nicht Mitglied geworden ?

An Junkie:

Verrat nicht soviel Details sonst tauchen noch mehr angebliche MkII auf (siehe Österreich). Bin wie Hans sowieso skeptisch über die momentan große Anzahl MkII´s die aus irgendwelchen Hinterhöfen hervorgezogen werden. So viele wie momentan sind in den letzten 20 Jahren nicht aufgetaucht.

Aber egal Hauptsache der Bruder von Thomas hat Spaß. Ansonsten ist der Vierzylinder auch schön, speziell wenn er ein bischen "getunt"ist. Erinnere mich immer noch gut daran wie Chris Draycott aus UK mit seinem rennmäßig gemachten Alpine Serie V die Porsche 356 bei der Manx Classic nass gemacht hat...

Thomas Offline

CM


Beiträge: 1.027

31.12.2008 10:11
#6 RE: Sunbeam Tiger MkII im Saarland Antworten

danke Dir Thomas,

werde die Liste abarbeiten und alles nachschauen.

Wenns jemand interessiert gebe ich es gerne weiter.

Nur zur Info - der Tiger wurde damals nicht unter dem Aspekt MK1 oder MK2 gekauft, sondern
einzig und alleine aufgrund des wirklich perfekten Zustandes.

Der Hinweis auf das Modell MK2 kam von dem Redakteur der Zeitung, der aller Wahrscheinlichkeit
mehr Ahnung vom Tiger hat als mein Bruder ( und ich ) .

Sollte es ein MK2 sein- umso besser - falls nicht, tut es der Freude keinen Abbruch.

Grüße

Thomas

Thomas Offline

CM


Beiträge: 1.027

31.12.2008 10:19
#7 RE: Sunbeam Tiger MkII im Saarland Antworten

Zitat von bernd_st
An Thomas:
Danke für Aufklärung. Hatte ich´s mir doch gedacht. Wenn er schon so heiß ist, warum ist er eigentlich dann noch nicht Mitglied geworden ?



Mein Bruder ist nur und auch wirlich nur Driver.

Er hat es weder mit Schrauben, noch mit Club, oder sonstigen Dingen die halt
das Hobby im ganzen ausmachen.

Zur Entschuldigung - er hat genug Arbeit mit seiner Firma die Beschäftigung genug ist.

Vieleicht kann ich ihn mal überreden zu einem Regionaltreffen zu erscheinen.

bernd_st Offline

CM

Beiträge: 250

31.12.2008 10:27
#8 RE: Sunbeam Tiger MkII im Saarland Antworten

Verstehe. Teilnahme an einem Regiotreffen wäre doch schon mal was...

Sunbeamer Offline

CM


Beiträge: 1.029

31.12.2008 10:39
#9 RE: Sunbeam Tiger MkII im Saarland Antworten

Nur driven.
Das wollte ich am Anfang auch.....
Irgendwann erwischt es jeden, dieses Bastelfieber....

Viele Grüße
Andreas

So, ich muß jetzt wieder unter den Wagen!


Thomas Offline

CM


Beiträge: 1.027

31.12.2008 10:45
#10 RE: Sunbeam Tiger MkII im Saarland Antworten

eher gefriert die Sonne und der Mond wird zum Leberkäse, als das mein Bruder schraubt.

Ganz sicher !

Sunbeamer Offline

CM


Beiträge: 1.029

31.12.2008 10:57
#11 RE: Sunbeam Tiger MkII im Saarland Antworten

Naja, wenn man einen begabten Bruder hat, braucht man es auch nicht....

Viele Grüße
Andreas

So, ich muß jetzt wieder unter den Wagen!


tiger331 Offline

CM


Beiträge: 613

31.12.2008 12:05
#12 RE: Sunbeam Tiger MkII im Saarland Antworten

Wie du bereits geschrieben hast, es ist für einen reinen "Fahrer" ja auch völlig wurscht, ob es ein MK1 oder ein MK2 ist.
Beide Fahrzeuge sind ja auch ziemlich identisch. Es ist auf alle Fälle ein wunderschöner Wagen.
Und mit einem guten 302er ist er auch auf alle Fälle sau schnell.
Aber ich gehe mal zu 99% davon aus, das es ein MK1 ist, er hat lediglich die Lampenringe vom MK2.
Wenn er die zu seinem Wagen passenden, der Historie entsprechenden Lampenringe braucht, so würde ich diese gerne mit den seinigen tauschen, da ich diese dringend benötigen würde.(Mit Wertausgleich)

Gruß
Hans

Thomas Offline

CM


Beiträge: 1.027

31.12.2008 12:27
#13 RE: Sunbeam Tiger MkII im Saarland Antworten

302er, jetzt siehst Du, wieviel Ahnung ich von einem Tiger habe.

Ich werde Bescheid geben, wenn ich die wahre Identität erforscht habe.

Ich habe zwar wenig Hoffnung bezüglich der Lampenringe - aber Fragen kostet ja nichts.

Gruß

Thomas

Sunbeamer Offline

CM


Beiträge: 1.029

31.12.2008 15:41
#14 RE: Sunbeam Tiger MkII im Saarland Antworten

Tja,
ich kenne auch nur den 710er....

Viele Grüße
Andreas

So, ich muß jetzt wieder unter den Wagen!


Angefügte Bilder:
710er.jpg  
tiger331 Offline

CM


Beiträge: 613

02.01.2009 12:24
#15 RE: Sunbeam Tiger MkII im Saarland Antworten

Servus Thomas,
hast Du schon die VIN vom Tiger?

Gruß
Hans

Seiten 1 | 2
«« Clublogo
 Sprung  
Sunbeamclub-Deutschland
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz