Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sunbeamclub-Deutschland
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 261 mal aufgerufen
 Sunbeam Forum
Mike-V8 Offline



Beiträge: 17

19.09.2017 19:54
Vorstellung als neues Forummitglied Antworten

Hallo allerseits! Ich bin der Mike, komme aus Niederkassel bei Bonn und fröne seit einigen Jahren der Oldtimerei. Bis dato sind meine Frau und ich in amerikanischen Fahrzeugen unterwegs und mit einer 73er Corvette C3 bei Oldtimerrallyes aktiv. In Ergänzung zu unserem Exoten suchen wir ein rallyetaugliches Fahrzeug bis 1960. Bei dieser Suche sind wir u.a. auf die Sunbeam Alpine gestoßen, die uns eigentlich gut gefällt. Sie ist auf Rallyes auch eher selten anzutreffen. Leider sind mir zwar Thunderbird und Corvette gut bekannt (Selbstschrauber), nicht aber Sunbeam Alpine. Insofern hoffe ich, den Sachverstand der Forumsmitglieder nutzen zu dürfen, um keinen Fehlgriff bei einem Angebot zu machen, das sich im Nachhinein als sehr kostenintensiv herausstellt. In diesem Sinne herzliche Grüße aus Niederkassel, Mike

bernd Offline

CM


Beiträge: 3.176

19.09.2017 20:11
#2 RE: Vorstellung als neues Forummitglied Antworten

Hallo Mike,

herzlich willkommen und natürlich darfst Du uns gerne" bemühen" wenn ein Objekt interessant wird...

hb289 Offline

CM


Beiträge: 762

20.09.2017 09:46
#3 RE: Vorstellung als neues Forummitglied Antworten

Hallo, auch von mir ein herzliches Willkommen.
Ganz "objektiv" betrachtet hast Du da natürlich eins der schönsten Autos ausgewählt.
Wo soll die Reise den hingehen? Restaurierungsobjekt oder aber fertiges Auto ohne
Reparaturstau? Ich habe gerade von einem Alpine gehört, der aber Arbeit braucht.
Falls Ihr so was sucht gern eine PN an mich.

Heiko

Präsi

Mike-V8 Offline



Beiträge: 17

20.09.2017 10:41
#4 RE: Vorstellung als neues Forummitglied Antworten

Hallo Bernd, hallo Heiko!
Herzlichen Dank für Euer Willkommen. Zu Heiko's Fragen: Wir suchen ein Fahrzeug, das nach Zulassung direkt einsetzbar ist. Das muss nicht perfekt sein. Schließlich gehört das Arbeiten an alten Schätzchen mit zum Hobby. Es sollte aber technisch ok sein sein. Ich war in den letzten Wochen, nachdem wir unseren TBird verkauft haben, viel im Internet unterwegs. Neben der Suche nach Grundlagen, Berichten, Kaufberatungen etc. haben wir auch viele Angebotsportale durchforstet. Evtl. haben wir gerade etwas in Dänemark gefunden, was perfekt zu unserem Hobby "Rallye" passt. Die Anzeige war in Mobile etwas versteckt unter https://suchen.mobile.de/auto-inserat/an.../245399454.html . Ich habe heute Morgen mit dem Anbieter telefoniert und er hat mir zugesagt, noch heute Fotos des Unterbodens zu schicken. Sobald die da sind und ich herausgefunden habe, wie ich hier Bilder einstellen kann, werde ich sicherlich nach Eurem Rat fragen.
Gruß, Mike

bernd Offline

CM


Beiträge: 3.176

20.09.2017 18:19
#5 RE: Vorstellung als neues Forummitglied Antworten

Habe mir mal die Bilder angeschaut. Von aussen schick aber Motorraum so lala. Selbst wenn Rost am Unterboden und bei den Bodenblechen kein Thema ist (selten!) sollte man sich die Technik und Elektrik genauer ansehen ...

Mike-V8 Offline



Beiträge: 17

20.09.2017 21:00
#6 RE: Vorstellung als neues Forummitglied Antworten

Hallo Bernd!
Ich gebe Dir recht. Im Vergleich zum Äußeren sieht der Motor- und auch der Innenraum verbesserungsfähig aus. Das alleine würde mich noch nicht schrecken. Laut Verkäufer funktioniert alles. Das würde ich sicherlich vor Ort prüfen. Wichtig wäre mir eine Grobabschätzung, soweit möglich, ob der Motorraum einigermaßen original ist. Der Verkäufer hat mir auf meine Bitte heute Abend eine ganze Reihe Bilder von unten zukommen lassen. Die würde ich für die Experten gerne einstellen. Geht das über die Funktion Datei anhängen? Gibt es dabei zu beachtende Beschränkungen?
Danke für Deine schnelle Reaktion, LG Mike

DJ Offline

CM


Beiträge: 657

20.09.2017 21:34
#7 RE: Vorstellung als neues Forummitglied Antworten

Hallo Mike,

ja, das geht über die Funktion Datei anhängen.
Beschrämkungen laut Legende:
Es werden ausschließlich folgende Dateitypen mit jeweils maximal 6 MByte Größe unterstützt:
.jpeg, .jpg, .gif, .png, .apk, .sxw, .pdf, .txt, .doc, .docx, .pptx, .ppsx, .pps, .xlsx, .odt, .sxc, .xls, .zip, .rar, .mp3, .vsd, .ppt, .xml

Gruß
Dietmar

 Sprung  
Sunbeamclub-Deutschland
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz