Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sunbeamclub-Deutschland
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 428 mal aufgerufen
 Sunbeam Forum
Seiten 1 | 2
bernd_st Offline

CM

Beiträge: 250

05.01.2009 17:01
Batterie Cover Serie II Antworten

Jetzt mal von mir eine Frage :

Wie wird genau der Batteriefachdeckel beim Alpine Serie II gehalten ? Ist offensichtlich komplett anders als bein meiner Serie I wo der Deckel einfach über 4 Zapfen gehalten wird.
Habe hinten eine Schiene, in die der Deckel offensichtlich eingehakt wird fraglich ist aber wie er vorne gehalten wird. Zudem würde mich interessieren wie die Batterie konkret gehalten wird. Habe auch festgestellt, daß es bei Serie II eine Art Klemmhalter gibt. Über ein paar Fotos würde ich mich im Zuge meiner Harrington LeMans Restaurierung freuen

Sunbeamer Offline

CM


Beiträge: 1.029

05.01.2009 17:02
#2 RE: Batterie Cover Serie II Antworten

Bekommst Du heute Abend.

Viele Grüße
Andreas

So, ich muß jetzt wieder unter den Wagen!


bernd_st Offline

CM

Beiträge: 250

05.01.2009 17:06
#3 RE: Batterie Cover Serie II Antworten

Superb !!!

Hast ein Bier gut

Sunbeamer Offline

CM


Beiträge: 1.029

05.01.2009 19:28
#4 RE: Batterie Cover Serie II Antworten

Voila...
Ich hoffe es ist alles im Originalzustand.
Wenn Du noch etwas brauchst, bitte melden.

Viele Grüße
Andreas

So, ich muß jetzt wieder unter den Wagen!


Angefügte Bilder:
DSCF8980 (600 x 450).jpg   DSCF8981 (600 x 450).jpg   DSCF8982 (600 x 450).jpg   DSCF8983 (600 x 450).jpg   DSCF8984 (600 x 450).jpg   DSCF8985 (600 x 450).jpg  
bernd_st Offline

CM

Beiträge: 250

05.01.2009 23:47
#5 RE: Batterie Cover Serie II Antworten

Danke, gehe davon aus daß die vorderen Drehknebel die Abdeckplatte verriegeln. Dies ist absolut anders als beim Serie I. Die Batteriehalterung scheint bei Dir nicht mehr vorhanden oder irgend jemand hat sie bei mir umgebaut. Stelle morgen mal meine Bilder ein...

bernd_st Offline

CM

Beiträge: 250

06.01.2009 12:34
#6 RE: Batterie Cover Serie II Antworten

Wie sind die Drehknebel eigentlich befestigt ? Sieht so aus als wären sie mit einer 7/16 UNF 6 kant Schraube verschraubt...

Thomas Offline

CM


Beiträge: 1.027

06.01.2009 13:00
#7 RE: Batterie Cover Serie II Antworten

Hallo Andreas,

man könnte meinen, daß Du meinen Batteriekasten fotografiert hast.

Sieht ganz genau gleich aus. Jedenfalls mal die professionellen Styroporabstandsplatten .

bernd_st ( Gast )
Beiträge:

06.01.2009 17:41
#8 RE: Batterie Cover Serie II Antworten

So hier ist mein Batteriekasten. Was man recht gut sehen kann sind die fehlenden Knebel, bzw. den Batteriehalter:

Angefügte Bilder:
Serie II Batt kasten a.JPG   Serie II Batt kasten.JPG  
Sunbeamer Offline

CM


Beiträge: 1.029

06.01.2009 18:33
#9 RE: Batterie Cover Serie II Antworten

Bei mir sind keine Schrauben, sondern Nieten drin. Sieht zumindest so aus, Halbrundnieten von oben, nicht wie eine Schraube. Werde die Tage mal von unten gucken. War mir vorhin zu kalt in der Garage....
Aber die Styroporgeschichte ist Klasse, richtig Vollprofihaft...
Bernd hast Du unten im Kasten noch einen Einsatz drin, oder wirkt das nur den Rost so.
Die seitlichen Klammern sind zur Halterung der Batterie, oder?

Viele Grüße
Andreas

So, ich muß jetzt wieder unter den Wagen!


Gast
Beiträge:

07.01.2009 13:31
#10 RE: Batterie Cover Serie II Antworten

Ja wäre schön zu wissen ob es Nieten oder ggf. Schrauben mit entsprechender Mutter von unten sind.

Du bist wahrscheinlich nicht der einzige mit Styropor im Batt. Kasten. Ist übrigens gar nicht mal so schlecht weil es vibrationsdämpfend und isolierend wirkt

Die seitlichen Klammern sind Bestandteil des rechteckigen Batteriehalterahmens. Ob dieser fest montiert oder nur festgerostet ist, kann ich selber noch nicht sagen. Muß ich noch prüfen. Auf jeden Fall sitzt das ganze sehr fest...

Thomas Offline

CM


Beiträge: 1.027

07.01.2009 14:10
#11 RE: Batterie Cover Serie II Antworten

Der Batterierahmen mit mit den angesetzen Klemmnasen ist ein Einzelteil und nicht
festgerostet.

So ist es mal bei mir.

Den Rahmen habe ich gerade sandstrahlen und grundieren lassen. Das Dumme ist nur, daß
ich noch keine passende Batterie gefunden habe, die auch geklemmt wird ,

Gast
Beiträge:

07.01.2009 16:44
#12 RE: Batterie Cover Serie II Antworten

Ah ha ! Gemeinsam kommen wir doch der Sache näher. Jetzt müssen wir nur noch eine passende Batterie finden, oder das "Ding" rausschmeissen...

Ferdi Offline

CM


Beiträge: 327

07.01.2009 16:51
#13 RE: Batterie Cover Serie II Antworten

Bei mir war der Abstand und auch die Höhe, mit 2 Büchern eines englischen Literatur Professors ausgeglichen. Leider pappen die Seiten auf grund der Säurerückstände etwas zusammen. Das Buch für den Höhenausgleich habe ich beibehalten. (verry british)

Ja ja, so hat jeder seine Vorstellung wie perfekt der geliebte Sunny werden soll.

Gruß
Ferdi

FW

Gast
Beiträge:

07.01.2009 17:52
#14 RE: Batterie Cover Serie II Antworten

Du wolltest ja auch nicht studieren sondern Sunbeam fahren

DJ Offline

CM


Beiträge: 657

07.01.2009 18:46
#15 RE: Batterie Cover Serie II Antworten

Hallo Thomas,

sieht irgendwie nach einer hohen und schmalen Batterie aus.
Könnte eine mit Breite 21 x Tiefe 12,5 (ohne seitlichen Steg unten, mit Steg ca. 1,5 mehr) x Höhe ca. 23 (inkl. Pol) passen?

Gruß
Dietmar

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Sunbeamclub-Deutschland
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz