Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sunbeamclub-Deutschland
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 277 mal aufgerufen
 Sunbeam Forum
Tiger Neuling Offline




Beiträge: 156

23.09.2021 11:28
die ersten 2.000 km Antworten

Zu meiner großen Überraschung, vor allem weil ich ja verspätet fertig geworden bin mit dem Auto, sind die ersten 2.000 schon gefahren.
Hat unendlich viel Spaß gebracht, aktuell muss man mich fast operativ aus dem Auto entfernen! Heute morgen z.B. war es mit 5^C doch etwas kühl, geht aber auch prima mit der richtigen Jacke.
Natürlich gibt es ein paar Optimierungspotentiale:
ausgeprägtes Schieberuckeln, der Spritverbrauch hat noch Luft nach unten (>15l), die wieder hergestellte originale Persenning ist geschrumpft und damit zu kurz, ein paar Kleinigkeiten wie das die fahrerseitige Türverkleidung fast abfällt.
Größer war der Ausfall des Kupplungsgeberzylinders, schön mit Bremsflüssigkeit unter den Bodenteppichen. Ehrlich: selbst schuld, das war die einzige Baugruppe, die ich nicht überholt habe, weil sie noch gut aussah und gut funktioniert hat. Immerhin bin ich ohne ADAC nach Hause gekommen, der Tiger ist kooperativ . Repariert war das auch schnell.
Einmal sind wir ohne Sprit liegen geblieben, weil die Tankanzeige doch eher ein Schätzeisen ist. Auch hier: Tiger ist kooperativ, wir sind vor der eigenen Garage stehen geblieben nach einer längeren Ausfahrt.... --> selber schuld!!!
Leider geht der Tacho trotz Überholung und Kalibrierung auf die Räder deutlich nach, da muss ich ganz schön aufpassen, sonst gibt es teure und schlechte Fotos.

Ansonsten läuft das Teil einwandfrei, was mich natürlich ziemlich glücklich macht!

Wie sang Janis Joplin doch so schön: "Oh Lord, oh won´t you by me a Sunbeam Tiger!"
Geht mit Alpine übrigens auch.

Thema Geräusch: wer von Euch zufällig die Hochtonhupe übrig hat, bitte melden. Ansonsten muss doch ein Nachbau ans Auto. So quäckt das unstandesgemäß!

Schöne Sonnentage noch, und bis hoffentlich bald.

bernd Offline

CM


Beiträge: 3.163

23.09.2021 17:50
#2 RE: die ersten 2.000 km Antworten

Klingt doch schon Mal nicht allzu schlecht. Wenn ich mich Recht erinnere hast du den Edelbrock 1405 drauf. Der ist okay und nicht zu überdimensioniert, allerdings "Out of the box" viel zu fett abgestimmt. Erst Mal die Leerlaufgemisch Schrauben gleichmäßig reindrehen bis er leicht "rumbockt", dann ist er zu mager. Wieder eine halbe Umdrehung raus dann sollte es passen. Weiterhin gibt's einen schönen Edelbrock Abstimmkit mit Nadeln zum Einhängen und Federchen mit anderer Rate. Bin überall ein Stufe magerer gegangen und siehe da lief schon viel besser und verbraucht weniger. Wer's ganz genau haben will geht auf den Prüfstand aber so geht's auch erstmal in der Näherung...

Tiger Neuling Offline




Beiträge: 156

23.09.2021 23:00
#3 RE: die ersten 2.000 km Antworten

Danke für die Info! Dann werde ich mir das Abstimmkit besorgen und ausprobieren.

bernd Offline

CM


Beiträge: 3.163

23.09.2021 23:07
#4 RE: die ersten 2.000 km Antworten

Gerne. Dem Abstimmkit liegt eine Broschüre bei in welcher die "Zutaten" beschrieben sind,d.h. welche Feder/Nadelkombi für eine Stufe magerer einzusetzen sind. Wobei dein "Schieberuckeln " deutet bereits auf ein zu mageres Leerlaufgemisch hin...

Tiger Neuling Offline




Beiträge: 156

24.09.2021 19:56
#5 RE: die ersten 2.000 km Antworten

Danke Dir. Ich rufe Dich am WE an.

Präsident Offline

CM


Beiträge: 802

01.11.2021 13:33
#6 RE: die ersten 2.000 km Antworten

Hi Carsten, sehr motiviert am Freitag Abend offen mit dem TIGER zur Tanke !!!!!

Tiger Neuling Offline




Beiträge: 156

01.11.2021 17:16
#7 RE: die ersten 2.000 km Antworten

Na ja, warm anziehen und ab die Post😎😎, tanken und Felgen waschen..
So sind dann von Mitte August bis Ende Oktober doch gut 3.300 tolle km zusammen gekommen
Jetzt kann das schlechte Wetter kommen!
Hat mich gefreut Dich zu sehen!

bernd Offline

CM


Beiträge: 3.163

01.11.2021 17:54
#8 RE: die ersten 2.000 km Antworten

Nicht schlecht fuer schlappe 2,5 Monate. Felgen waschen ?

Tiger Neuling Offline




Beiträge: 156

01.11.2021 19:06
#9 RE: die ersten 2.000 km Antworten

Bremsenstaub macht Felgen schwarz vorne. Also ab und zu abdampfen an der Tanke und weiter geht es.

Tiger Neuling Offline




Beiträge: 156

01.11.2021 21:05
#10 RE: die ersten 2.000 km Antworten

Ok, vielleicht zu viel gebremst 🤣, aber warum nicht, wenn man danach wieder die Beschleunigung genießen kann😎.
Im Ernst, ich war schon auch gerne zügig unterwegs

 Sprung  
Sunbeamclub-Deutschland
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz