Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sunbeamclub-Deutschland
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 363 mal aufgerufen
 Sunbeam Forum
Seiten 1 | 2
sweetwater Offline




Beiträge: 20

19.07.2022 21:04
kurze Vorstellung und MK2 Antworten

Hallo zusammen,

vor kurzem hat sich ein neuer Oldtimer zu mir gesellt, ein Tiger MK2 in commodore blau und ich nehme meinen ersten Engländer zum Anlass, hier mitzulesen und im Zweifel ein paar dumme oder überflüssige Fragen (bitte keine Beschwichtigungen...) zu stellen, da ich es wichtig finde, dass technisch und substanzmäßig alles in Schuss ist und es dazu mag, wenn die Kiste möglichst original dasteht. Der erste, der dies merkt und abbekommt, ist Thomas G., den ich seit ein paar Tagen einige Male bereits angefunkt habe, da die Kiste erstmal den TÜV-Segen braucht.
Nun gut, selbst bin ich jünger als der MK2, also Baujahr 70, habe drei Kinder, auf weitere familiäre Verhältnisse gehe ich besser nicht ein, da zu kompliziert und außerdem Nebensache.
Als Nächstes steht neben der Zulassung die Sicherung der Substanz an, der Unterboden muss gesäubert werden, vorhandener Rost entfernt, lackiert und alle Hohlräume und viele Blechrückseiten mit Mike Sanders versehen werden, Originalität ist wichtig, darf aber nicht zum Schaden/Verlust führen, da berühren sich die Interessen. Dem Vergammeln zuzusehen finde ich unerträglich . Der Lack hat viele Abplatzer und Schäden, Dellen, aber das soll (meine aktuelle Meinung...) der Look bleiben, es soll am Ende nicht ein Auto aus dem Katalog dastehen, sondern gerade bei dieser gut geschnittenen Wildsau, gehört die sichtbare Vita, wie ich finde, mit dazu, sie stehen ihr gut, die Einschläge. Chrom und Narben.

Aber schon stellen sich erste Fragen:
- Den Kofferraumdeckel zieren sechs Bohrlöcher von früheren Nummerschildern. Vielleicht werde ich das Nummernschild unter die Stoßstange hängen, um die Linie des Kofferraumdeckels nicht zu stören, sie ist so schön. Und die Löcher? Ich kann sie nicht schließen und den Kofferraumdeckel lackieren, dann kann ich gleich das ganze Auto lackieren.
- Die Schweller sind zZt. unterhalb der Zierleiste mit alten Steinschlagschutz versehen. Darunter ist es teils blau, teils matt schwarz. Dazu fehlt mir noch die Lösung, wie noch so manch andere kleine Baustelle kommen wird.
- weiße seitlich Rallyestreifen?

So, am Anfang wusste ich nicht, was ich schreiben sollte, dann ist es doch noch geflossen.

Beste Grüße,

Stephan aus Borken/Westf./NRW


bernd Offline

CM


Beiträge: 3.168

20.07.2022 11:58
#2 RE: kurze Vorstellung und MK2 Antworten

Hallo Stephan,
da unser Präsi bereits im wohlverdienten Urlaub, bzw. auf dem vorgezogenen Weg zum Jahrestreffen in Dk ist, möchte ich Dich hier im Namen des Clubs herzlich willkommen heißen.

Einen schönen MkII hast du da "geschossen" und den Bedarf noch einiges zu verbessern kann hier sicher jeder nachvollziehen. Bei T.G. bist du bereits schon in guten Händen.


Bezgl. deiner "Kosmetikthemen" würde ich eine Teillackierung für die Heckklappe, bzw. den unteren Schwellerbereich in Betracht ziehen. Natürlich vorher die Bohrlöcher zuschweissen. Sprich Mal mit dem Lackierer deines Vertrauens. Die können mittlerweile recht gutes "colour matching" hinkriegen.

Ansonsten viel Spass mit dem Tiger und Fragen sind hier jederzeit willkommen.

Alles Gute
Bernd (Vize-Präsi)

hb289 Offline

CM


Beiträge: 761

20.07.2022 12:25
#3 RE: kurze Vorstellung und MK2 Antworten

Hallo Stephan,

toll das noch ein MKII im Club angekommen ist.
Da ich glücklicherweise auch einen fahre kann ich Dir gerne auch von meiner Seite Tipps geben.
Und es gibt natürlich keine dummen Fragen. Ich hatte am Anfang auch keine Ahnung, aber nach
mehr als 30 Jahren weiß ich inzwischen doch einiges.
Aber ich muss Dir auch sagen dass ich immer noch manchmal ahnungslos bin.

Viele Grüße
Heiko

bernd Offline

CM


Beiträge: 3.168

21.07.2022 20:44
#4 RE: kurze Vorstellung und MK2 Antworten

P. S. Habe gerade noch mal nachgeschaut. Beim MkII Tiger gehören die Schweller unterhalb der Zierleiste schwarz lackiert. War so original...

bernd Offline

CM


Beiträge: 3.168

21.07.2022 23:04
#5 RE: kurze Vorstellung und MK2 Antworten

Seidenmatt schwarz um genau zu sein...

sweetwater Offline




Beiträge: 20

22.07.2022 07:09
#6 RE: kurze Vorstellung und MK2 Antworten

Hallo Bernd,

danke für deinen Hinweis, du nimmst die Antwort der Frage vorweg. Hast du bei deinem Auto nachgesehen oder ist das eine allgemeingültige Aussage?

Dazu sende ich gleich ein Foto von meiner Schwellerlackierung, da sieht man unter der schwarzen Steinschlagschutzmasse: blau, darunter Grundierung-orange, darunter Blech.

Gruß Stephan

sweetwater Offline




Beiträge: 20

22.07.2022 08:14
#7 RE: kurze Vorstellung und MK2 Antworten

Hier ist der vordere Bereich des linken Schwellens zu sehen: schwarze Schutzmasse, blau, rot-orange, Blech. Es sieht auch nicht wie nachlackiert aus, oder? Schwarz matt ist (nur) an der unteren Stehkante zu sehen.

Gruß, Stephan

bernd Offline

CM


Beiträge: 3.168

22.07.2022 08:49
#8 RE: kurze Vorstellung und MK2 Antworten

Stephan, habe keinen Mk2, sondern "nur" einen Mk1 & einen Mk1a. Diese hatten die Zierleisten/Schwarzlackierung unter den Türen nicht. Aber sagen wir mal so, ich habe sehr zuverlässige Quellen/Informanten, die ich anzapfen kann wenn es um solche Details geht...

bernd Offline

CM


Beiträge: 3.168

22.07.2022 11:22
#9 RE: kurze Vorstellung und MK2 Antworten

P. S. So sollte es aussehen:

Präsident Offline

CM


Beiträge: 805

24.07.2022 08:27
#10 RE: kurze Vorstellung und MK2 Antworten

Der Präsi ist zwar gerade im Urlaub in Holmavik in Vestfirdir Island aber ich muss natürlich auch meinen Senf dazugeben. Bernd hat recht unterhalb der Zierleiste ist es Seidenmatt lackiert.

Angefügte Bilder:
CB3D8C37-B8B0-4FF9-ACBB-8B78B304ACC1.jpeg  
bernd Offline

CM


Beiträge: 3.168

24.07.2022 10:55
#11 RE: kurze Vorstellung und MK2 Antworten

Welche Zierleiste? Ist bei dir wohl vergessen worden

sweetwater Offline




Beiträge: 20

24.07.2022 11:04
#12 RE: kurze Vorstellung und MK2 Antworten

Sehr schön in Island!

Ist es richtiges schwarz seidenmatt oder ein dunkler anthrazit-Ton? (Ich frage, weil diese Diskussion gibts bei Mercedes der 60/70/80er-Jahre ebenso und da ist es dunkler Anthrazit-Ton, wenn man es genau nimmt.)

Weiterhin gute Fahrt und viel Spaß!

Es grüßt Stephan

Präsident Offline

CM


Beiträge: 805

25.07.2022 21:09
#13 RE: kurze Vorstellung und MK2 Antworten

Also ich hab meine Schweller in Wagenfarbe lackiert. 🤩

bernd Offline

CM


Beiträge: 3.168

26.07.2022 16:44
#14 RE: kurze Vorstellung und MK2 Antworten

Warum heisst es "Zierleiste", obwohl sie weder ziert, noch was leistet

sweetwater Offline




Beiträge: 20

26.07.2022 19:41
#15 RE: kurze Vorstellung und MK2 Antworten

also zieren tut sie schon, und das ist doch auch schon eine Leistung

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Sunbeamclub-Deutschland
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz