Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sunbeamclub-Deutschland
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 786 mal aufgerufen
 Sunbeam Forum
Sunbeamer Offline

CM


Beiträge: 1.029

30.06.2009 23:10
Verdichtung berechnen Antworten

Die Verdichtung kann man mit folgenden Formeln berechnen. Beide Formeln kommen annähernd an die selben Ergebnisse:

Verdichtungsverhältnis = (Vc + Vh ) : Vc
Vc = Brennraumvolumen in cm³
Vh = Hubraum in cm³ von einem Zylinder

Beispiel:
Vc = Kolbenmulde = 6500 mm³
+Zylinderkopfdichtung (Höhe 1 mm) = 5377,93 mm³
+Zylinderkopftaschen (gemessen ca. 38 ml) = 38000 mm³
(+Kolbenüberstand von Oberkante=-0,2mm = -1076,89 mm³) (oder Kolbenunterstand)
= 48801,04 mm³

Vh = Hubraum = Zylinderdurchmesser 82,77mm = D²x∏:4 = 5377,93mm² x 83mm (Hub)= 446368mm³ = (446,368ccm x 4 = 1785ccm Gesamthubraum)

Verdichtungsverhältnis = (48801,04 + 446368) : 48801,04 = 10,14 bei Quetschung der Dichtung um 0,2mm = 10,35

oder:

V_ut / V_ot

Summe des Volumens im UT:
Hubraum = 446368 mm³
+Kolbenmulde = 6500 mm³
+Zylinderkopfdichtung (Höhe 1 mm) = 5377,93 mm³
+Brennraum (ca. 38 ml) = 38000 mm³
= 496245,93 mm³

Summe des Volumens im OT:
Kolbenmulde = 6500 mm³
+Zylinderkopfdichtung (Höhe 1 mm) = 5377,93 mm³
+Brennraum (ca. 38 ml) = 38000 mm³
(+Kolbenüberstand von Oberkante=-0,2mm (dazu geschrieben) = -1076,89 mm³)
= 48801,04 mm³

V_ut / V_ot = 496245,93 / 48801,04 = 10,16

Vielleicht interessiert es jemanden...

Ergänzungen erwünscht...

Oder Fragen...

P.S.: Das sind meine aktuellen Motorwerte...

Viele Grüße
Andreas

Nach kommt

bernd Offline

CM


Beiträge: 3.176

01.07.2009 09:31
#2 RE: Verdichtung berechnen Antworten

Sieht mathematisch richtig aus allerdings weiß ich nicht wie Du auf 38 Kubikcentimeter Brennraumvolumen kommen willst. Merke: Der STD 1725er Kopf hat 38 der Holbay 43 Kubikcentimeter. Die Verdichtung Holbay Kopf auf STD Motor mit Muldenkolben bringt 8.4:1. Nicht mehr und nicht weniger. Jetzt kannst Du noch ein bischen abziehen für Kolbenüberstand und Kopfplanen ...

Gast
Beiträge:

01.07.2009 10:34
#3 RE: Verdichtung berechnen Antworten

Das ist ein Schreibfehler nicht "Brennraumvolumen" sondern "Zylinderkopftaschenvolumen".
Mein Std Kopf hat ausgelitert 35ml und der Holbay 38ml. Beide wurden schonmal geplant, der Holbay bischen mehr. Wenn Du nur alleine mit 43ml rechnest, ohne Kolbenüberstand und dickerer Asbestdichtung, kommst Du schon auf 8,99:1
Jetzt lass alle Maße Original aus der Fabrik sein + dicke Asbestdichtung, dann stimmen Deine Werte mit 8,4:1

Viele Grüße
Andreas

Gast
Beiträge:

01.07.2009 10:49
#4 RE: Verdichtung berechnen Antworten

Hab jetzt nochmal mit 43ml Taschenvolumen, Kolbenunterstand von 0,4mm (das habe ich bei meinem gerissenen Motor gemessen) und Kopfdichtung 1,5mm anstatt 1mm.
Ergebnis 8,47:1
Das kommt an Deine Werte ziemlich genau dran.
Wenige mm, selbst zehntel, machen bei dem Verdichtungsverhältnis eine Menge aus!

Viele Grüße
Andreas

bernd Offline

CM


Beiträge: 3.176

01.07.2009 10:59
#5 RE: Verdichtung berechnen Antworten

Das sind nicht meine Werte sondern altbekannte, bzw. mehrfach bestätigte Werte vom englischen Club (siehe auch das Handbuch was ich Dir gegeben habe)...

Gast
Beiträge:

01.07.2009 11:03
#6 RE: Verdichtung berechnen Antworten

Ja, so meinte ich das nicht mit "Deinen Werten".
Natürlich Buchwerte, die habe ich auch gelesen, deshalb habe ich ja auch angefangen zu rechnen.
Denn 8,4:1 empfand ich als sehr niedrig.

Viele Grüße
Andreas

 Sprung  
Sunbeamclub-Deutschland
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz