Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sunbeamclub-Deutschland
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 168 mal aufgerufen
 Sunbeam Forum
DJ Offline

CM


Beiträge: 657

03.07.2009 08:32
Drehzahlmesser und Vorwiderstand Zündspule Antworten

Hallo Bernd,

eine Frage für den Instrumentenspezialisten:

Hat beim Tiger der Vorwiderstand der Zündspule einen Einfluß auf Funktion und/oder Anzeigegenauigkeit des Drehzahlmessers?
Sind also bei Einbau einer Zündspule ohne Vorwiderstand Störungen im Drehzahlmesser zu erwarten?
Die Startanhebung vom Magnetschalter würde dann natürlich abgeklemmt.

Danke
Gruß
Dietmar

bernd Offline

CM


Beiträge: 3.176

03.07.2009 09:54
#2 RE: Drehzahlmesser und Vorwiderstand Zündspule Antworten

Nein der Vorwiderstand hat keinerlei Einfluß auf die Anzeigegenauigkeit des Drehzahlmessers. Der Widerstand dient einzig und allein der Gleichspannungsversorgung der Primärwicklung der Zündspule wenn die z.B auf nur 8V ggü. Bordnetz 12V spezifiziert ist. Startanhebung vorhanden oder abgeklemmt hat ebenfalls keinen Einfluß.

Entscheidend für den Drehzahlmesser sind dagegen nur die Zündimpulse = Wechselspannung die in den Eingangsübertrager am Drehzahlmesser über das weiße Kabel induziert wird...

DJ Offline

CM


Beiträge: 657

03.07.2009 10:55
#3 RE: Drehzahlmesser und Vorwiderstand Zündspule Antworten

danke

 Sprung  
Sunbeamclub-Deutschland
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz