Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sunbeamclub-Deutschland
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 906 mal aufgerufen
 Sunbeam Forum
skipper Offline




Beiträge: 64

21.01.2010 23:06
Umbau RHD auf LHD Antworten

Ich hab versucht im Forum dazu einen Beitrag zu finden. Hat schon jemand solch einen Umbau vorgenommen ? Ich hab ja einen Alpine V in der RHD Version erstanden, nun höre ich immer mehr Meinungen, dass damit das Fahren in unseren Breiten kein Honiglecken ist.

Hat jemand Erfahrung mit der Rechtssteuerung ? Ist es wirklich gescheit den Wagen umzubauen ?
Eure Meinung dazu ?

DJ Offline

CM


Beiträge: 657

22.01.2010 07:08
#2 RE: Umbau RHD auf LHD Antworten

Hängt sicherlich auch vom perönlichen Fahrstil und den überwiegend genutzten Strecken ab. Wenn man häufig überholen möchte, ist es sicher manchmal lästig und nicht ganz ungefährlich, erstmal das halbe Auto in den Gegenverkehr zu stecken, bevor man etwas sehen kann. Dagegen wird einem beim unbedachten Aussteigen seltener die Fahrertür abgefahren. Der Weg zu den Schönheiten am Strassenrand ist kürzer. Bei der Auswertung von Radarphotos könnte es Vorteile bringen,....
Wenn er einsatzbereit ist oder der Weg dahin nicht weit, würde ich mir erst mal eine eigene Meinung "erfahren", bevor ich so eine Baustelle zünde.

Gruß
Dietmar

hb289 Offline

CM


Beiträge: 762

22.01.2010 07:19
#3 RE: Umbau RHD auf LHD Antworten

Mein erster Tiger war rechtsgelenkt und den habe ich 6 Jahre problemlos in Deutschland gefahren.
Ich finde auch das Überholen nicht ganz so schwierig, da man dies meist etwas vorausschauend angeht und dann der Rechtslenker nicht wirklich stört.
Nur wenn man morgens verpennt zum Auto kommt stellt man manchmal fest, dass das Lenkrad geklaut wurde ...

Heiko

bernd Offline

CM


Beiträge: 3.176

22.01.2010 13:41
#4 RE: Umbau RHD auf LHD Antworten

der Umbau ist allerdings auch kein Hexenwerk. Allerdings gibt es viele kleinere Details zu beachten...

sun 60/62/64beam ( Gast )
Beiträge:

22.01.2010 17:08
#5 RE: Umbau RHD auf LHD Antworten

ich habe meine umbau gemacht von Rhd nach Lhd
alpine 1964
tel 003211422456
Belgie
Hubert

Angefügte Bilder:
Afbeelding 005.jpg   Afbeelding 088.jpg   Afbeelding 108.jpg  
skipper Offline




Beiträge: 64

22.01.2010 22:41
#6 RE: Umbau RHD auf LHD Antworten

ich werd einmal darüber genauer Nachdenken. Ich vermute, dass man die notwendigen Teile dafür noch bekommt.
Ich vermute einmal, dass ein neues Armaturenbrett und ein Lenkgetriebe samt Spurstangen erneuert werden muss.

Habt Ihr eventuell eine Auflistung der benötigten Neuteile bei der Hand ?

Hubert: Melde mich demnächst bei Dir !

LG
Skipper

bernd Offline

CM


Beiträge: 3.176

24.01.2010 20:18
#7 RE: Umbau RHD auf LHD Antworten

Hab den Umbau zwar selber noch nicht gemacht, was Du aber auf jeden Fall brauchst sind die folgenden Teile:

- LHD Armaturenbrett mit unterer Leiste
- LHD Lenkgetriebe mit Umlenkung u. Hebelei
- LHD Gaspedal mit Umlenkung
- LHD Kabelbaum (oder alten entsprechend umarbeiten)
- LHD Handbremse mit Plastikabdeckung
- LHD Brems- u. Kupplungsleitungen bzw. neue anfertigen
- LHD Tachowelle

Ist das was mir so spontan aus dem Hinterkopf einfällt. Vielleicht habe ich aber noch was vergessen. Wie Du siehst ein nicht ganz so trivialer Umbau...

Präsident Offline

CM


Beiträge: 813

28.01.2010 08:28
#8 RE: Umbau RHD auf LHD Antworten

Handbremshebel müsste der gleiche sein nur die plastikabdeckung ist anders. Aber die anderen Teile der Lenkung hab ich oder Bernd oder Hans zu verkaufen - ist nicht so teuer Markus

skipper Offline




Beiträge: 64

11.08.2010 10:41
#9 RE: Umbau RHD auf LHD Antworten

Hallo Foristen !

Ich möchte mein Thema nochmals aufgreifen. Liege ich richtig, daß ich bei einem S V n i c h t das Lekgetriebe tauschen muß? Ich konnte auch nirgens etwas über ein LHD lenkgtriebe finden. Nur für den Tiger gab es anscheinend eine Ausführung für rechts und links.

Wer kann dazu etwas sagen ?

bernd Offline

CM


Beiträge: 3.176

11.08.2010 22:55
#10 RE: Umbau RHD auf LHD Antworten

doch Du musst auf jeden Fall das Lenkgetriebe tauschen. Der Befestigungsflansch ist seitenverkehrt...

bmac Offline



Beiträge: 1

04.11.2014 22:03
#11 RE: Umbau RHD auf LHD Antworten

Hallo,
ich habe einen Alpine von 1962. Hat noch jemand von euch die Teile für den Umbau von rechts auf Linkslenker? Lenkgetriebe, vis a vis Teil, Pedalerie, ...
Ihr keine Teile habt, bitte um Info wo ich sie bekommen könnte.
Vielen Dank im Voraus

bernd Offline

CM


Beiträge: 3.176

05.11.2014 08:15
#12 RE: Umbau RHD auf LHD Antworten

Frag mal bei Thomas von der Rootesgarage...

Präsident Offline

CM


Beiträge: 813

23.11.2014 16:49
#13 RE: Umbau RHD auf LHD Antworten

Hi, hab gerade in der Werkstatt eine linke Lenksäule und das quergestänge entdeckt. bei Interesse einfach anrufen 0171 412 413 9 Markus

Rootesjunkie ( Gast )
Beiträge:

24.11.2014 21:30
#14 RE: Umbau RHD auf LHD Antworten

Wird schon erledigt
Ich bekomme am Mittwoch einen großen Hänger voll gefüllt mit Teilen aus drei geschlachteten frühen Alpines.
Also wenn jemand was sucht...

Viele Grüße
Thomas

 Sprung  
Sunbeamclub-Deutschland
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz