Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sunbeamclub-Deutschland
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 289 mal aufgerufen
 Sunbeam Forum
SunbeamPower Offline

CM


Beiträge: 60

21.07.2010 11:20
Rebuilt Zenith Vergaser Antworten

Hallo,
ich wollte bei Gower & Lee meine alten Zenith Vergaser überholen lassen. Dabei stellte sich heraus, daß meine Sammlung aus 4 Vergasern alle unbrauchbar waren. Zufällig war zum gleichem Zeit Punkt ein paar Zenith 36WIP-3 im Ebay in England erhältlich. Diese sahen zwar optisch schlecht aus aber es waren genau die Richtigen, späte Serie und gingen für nur 20 Pfund her. Lower & Lee hat sie in meinem Namen ersteigert und perfekt überarbeitet und ich mußte sie nur noch drauf schrauben und losfahren. Kein Vergleich es hat das Auto tranformiert, was perfekt überholte und dann auch noch die richtigen Vergaser ausmachen. Ein Vergnügen, dafür habe ich gerne insgesamt 360,- € ausgeben.
Die Firma Lower & Lee (www: gowerandleee.co.uk)kann ich nur empfehlen.

Angefügte Bilder:
CIMG4927.JPG  
Thomas Offline

CM


Beiträge: 1.027

21.07.2010 13:12
#2 RE: Rebuilt Zenith Vergaser Antworten

Gut angelegtes Geld, wenn das Egebniss stimmt und der Beam wieder mit Laune gefahren werden kann.
So macht das Fahren auch der Frau wieder Spass und wenn man ein paar Getränke zu viel hat, fährt
sie auch freiwillig die Fuhre nach Hause :-))

bernd Offline

CM


Beiträge: 3.176

21.07.2010 18:27
#3 RE: Rebuilt Zenith Vergaser Antworten

Gower & Lee ist einschlägig für gute Arbeit bekannt - und dabei günstiger als die hiesigen "Experten".Berichte doch mal etwas genauer was sich alles konkret im Fahrverhalten verbessert hat...

SunbeamPower Offline

CM


Beiträge: 60

22.07.2010 17:02
#4 RE: Rebuilt Zenith Vergaser Antworten

Ich bin noch nicht viel gefahren und möchte am Wochenende die Vergaser noch richtig einstellen. Aber vorher muß ich auch noch die Ventile mal einstellen.
Aber eines ist jetzt schon deutlich, der Motor läuft im unterem Drehzahlbereich ruhiger und hat mehr Drehmoment.

Ferdi Offline

CM


Beiträge: 327

26.07.2010 10:31
#5 RE: Rebuilt Zenith Vergaser Antworten

Jetzt weiß ich auch wer mich im Ebay überboten hat.

FW

SunbeamPower Offline

CM


Beiträge: 60

17.08.2010 09:21
#6 RE: Rebuilt Zenith Vergaser Antworten

Hallo Zusammen,
nun habe ich so ca. 400 km mit den neuen Vergasern gefahren.
Anbei mein Fazit:
Der Motor läuft mit den neuen Vergasern kombiniert mit der kontaktlosen Pertronix Zündung, neuen Verteiler und Verteilerkappe wie ein Elektromotor. Kein ruckeln, perfekte Standgas, sehr ruhiger Motorlauf, keine Löcher, super Drehzahlband bis 4.000 und sehr gute Gasannahme. Der Wagen fährt sich so entspannt, das der Dekra Prüfer und der Werkstattbesitzer, wo ich den TÜV machen ließ nur staunten. TÜV war dann ohne jedliche Mängel kein Problem, "wenn einer so ein perfekt eingestelltes Auto hat, dann stimmt auch der Rest, so der Kommentar des Prüfers.

Derzeit gebe ich dem "Originalen mit den neuen Vergasern (Grünen Alpine)den Vorzug, vor dem "Holbay Power (Hellblauen)Alpine".

bernd Offline

CM


Beiträge: 3.176

17.08.2010 16:43
#7 RE: Rebuilt Zenith Vergaser Antworten

Meine Rede- es geht nix über renovierte und richtig eingestellte Zenith´s ...

«« Panhardstab
 Sprung  
Sunbeamclub-Deutschland
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz