Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sunbeamclub-Deutschland
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 1.098 mal aufgerufen
 Sunbeam Forum
Seiten 1 | 2
Präsident Offline

CM


Beiträge: 813

23.11.2012 19:47
Modellauto Antworten

Servus miteinander. Ich habe Kontakt zu einem absoluten Scanspezialisten ( 29 Jahre Entwicklungschef bei Mercedes ) der war bei mir und hat den MK II komplett in 6 Stunden gescannt. Und jetzt gibt es nächstes Jahr ein 1:12 oder 1:18 Modell vom Tiger in MK I und MK II von der Firma Spark. Was würdet Ihr bevorzugen? Also ich hab von unserem Porsche ein 1:12- das ist schon sehr geil. Also schnell Nachricht hier im Forum. Beste Grüße Markus

bernd Offline

CM


Beiträge: 3.175

23.11.2012 21:11
#2 RE: Modellauto Antworten

Frage: Was zum Teufel ist ein Porsche ?

Ok wir wollen ein 1:12 Modell wenn's irgendwie erschwinglich bleibt...

Camaro Offline



Beiträge: 115

24.11.2012 09:51
#3 RE: Modellauto Antworten

Also ich würde mich fast schon eher für den Loft (also das CAD-Freiformflächenmodell) interessieren...
Dann könnte ich auf Catia mit dem Dach spielen, mir schweben da so ein paar Ideen für ein Fastback-Hardtop vor...
Darf man fragen wieviel der gesammt-scan des Fahrzeuges gekostet hat? wurde der Unterboden auch gescannt? Wenn ja könnte man auch Aerodynamik-simulationen machen...

Präsident Offline

CM


Beiträge: 813

24.11.2012 19:59
#4 RE: Modellauto Antworten

also die Daten gehören nicht mir und man sollte erst mal mit einem TIGER die 200 km Marke geknackt haben bevor man über Aerodynamik nachdenkt. Und ich will dich ja auch nicht vom schweissen abhalten denn das wird noch länger dauern. Der Scanner kostet 300000€ und der Scann so ca. 15000€. Und welche Größe würdest du bevorzugen 1:12 oder 1:18 - das war die Frage.

Präsident Offline

CM


Beiträge: 813

24.11.2012 20:01
#5 RE: Modellauto Antworten

Ja Bernd - was ist ein PORSCHE - nach dem TIGER das einzig ware Auto so für jeden Tag zum in die Arbeit fahren weil alles andere ist leider nicht mehr tragbar. Einmal gefahren - immer fahren.

tiger331 Offline

CM


Beiträge: 613

24.11.2012 20:07
#6 RE: Modellauto Antworten

Servus,
ich wäre für 1:12

Gruß
Hans

Camaro Offline



Beiträge: 115

24.11.2012 20:12
#7 RE: Modellauto Antworten

Wow 300k euro? Die Teile die mir bekannt sind kosten so in richtung 30k und passen in einen Koffer...
Ok, bei solchen Preisen ist wohl klar, das ich lange betteln kann um die 3D-CAD daten zu bekommen, dann bleibt mir nix anderes übrig als Styropor zu schnitzen wenn ich sowas mal bauen will...
Was die Aerodynamik angeht, die spielt auch schon bei Geschwindigkeiten deutlich unter 200 kmh eine Rolle, es ist zB sehr interessant wieviel zb allein die Neigung des Fahrzeuges ausmachen kann, was zB den Auftrieb angeht.
In 1:12 passen mehr details, was ich grundsätzlich unterstütze

Gruß,
Thibaut

tiger331 Offline

CM


Beiträge: 613

24.11.2012 20:14
#8 RE: Modellauto Antworten

Und Camaro,
mach dir keine Gedanken über den Unterboden beim Tiger.
Wenn er schneller werden soll.......dickerer Motor.
Und wie Markus bereits erwähnt hat, über 200 km/h ist nicht so richtig lustig. Für diese Geschwindigkeiten brauchst Du dir über die Unterbodenströmung keine Gedanken machen, das V-max mit entsprechenden Motor liegt auch mit Serienunterboden "leicht" drüber.
Das Problem des Tigers ist nicht die Aerodynamik, sondern das Fahrwerk.

Hans

Präsident Offline

CM


Beiträge: 813

25.11.2012 19:11
#9 RE: Modellauto Antworten

Hans das seh ich anders - ich glaube eher ist der Fahrer das Problem.

tiger331 Offline

CM


Beiträge: 613

25.11.2012 19:55
#10 RE: Modellauto Antworten

Markus,
da hast Du allerdings recht. Eigentlich liegt der Tiger ja auch bei 200 auf der Bahn recht schön auf der Straße, aber ich führe mir immer die Vorderachskonstruktion vor Augen, und dann............stimmt, der Fahrer ist das Problem.

Hans

hb289 Offline

CM


Beiträge: 762

26.11.2012 14:22
#11 RE: Modellauto Antworten

Hallo Markus,

hatte ich ja schon gesagt, ich bin auch eher für 1:12.
Da Du das Thema ja jetzt öffentlich angehst:
Hast Du etwas dagegen, wenn die Jungs von CAT das auch auf ihrer website diskutieren.
Ansonsten habe ich leider noch keine Antwort von drüben zu dem Theme, werde aber mal nachhaken.
Weißt Du schon irgendwas hinsichtlich des ungefähren Preises für's Modell.

Heiko

Präsi

Yellowpolicetiger Offline

CM


Beiträge: 91

26.11.2012 22:45
#12 RE: Modellauto Antworten

Hallo Markus,
kurz und knapp: 1 : 12

Horst

Nordlichter ( Gast )
Beiträge:

27.11.2012 21:14
#13 RE: Modellauto Antworten

Hallo Markus,

wird doch sicher ein Fertigmodell und kein Bausatz, oder ?

Ich bin für 1:12 !

Metall oder Kunststoff
und die beliebte Frage nach der Farbe, so wie Maxwell Smart (?) und / oder frei wählbar ?

Wird es denn auch eine Alpine IV / V Variante geben ?

Ja, der Norden isst nicht nur sondern kann auch dumme Fragen stellen !

Cheers

Rene Offline

CM


Beiträge: 215

28.11.2012 18:05
#14 RE: Modellauto Antworten

Wow 1:12 Tiger MK1 Yes
Gruß Rene

Präsident Offline

CM


Beiträge: 813

09.12.2012 16:09
#15 RE: Modellauto Antworten

Servus beieinander, ja es wird ein Fertigmodell in verschiedenen Varianten a 500 Stück. Hoffe das bald der Preis kommt. Die wollen ein Modell machen ohne Türen und Hauben zu öffnen - da dürfte der Preis nicht so hoch sein. Kein Alpine modell im Moment aber da müsst´s halt ein Auspuffrohr abschneiden.

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Sunbeamclub-Deutschland
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz