Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sunbeamclub-Deutschland
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 290 mal aufgerufen
 Sunbeam Forum
Mark T. Offline




Beiträge: 43

10.01.2017 20:01
Tacho Instandsetzung Antworten

Ich habe es in anderen Foren immer geschätzt, wenn ein Mitglied gute/schlechte Erfahrungen mit Firmen hatte und diese Erfahrungen gepostet hat, darum mache ich das jetzt auch.

Ich habe bei der Firma "Classic Instruments Services" meinen Tacho überholen lassen, denn 2 Zahnräder waren gebrochen dadurch sprang die Nadel, der Tageskilometerzähler ging nicht, er war rostig und die Mechanik verharzt.

Das alles für 140 Euro inkl. lackieren finde ich nicht teuer, aber das ist nur meine Meinung ;-)


hb289 Offline

CM


Beiträge: 766

11.01.2017 08:20
#2 RE: Tacho Instandsetzung Antworten

Ja, kann ich bestätigen.
Auch ich habe sehr gute Erfahrungen mit CIS gemacht.

Und das kann man natürlich gerne hier posten.

Heiko

Präsi

Tenki Offline

CM


Beiträge: 65

21.05.2017 20:33
#3 RE: Tacho Instandsetzung Antworten

Habe meinen Tacho auch zur Überholung bei CIS abgegeben und gute Erfahrungen gemacht.
Das Ganze hat insgesamt 6 Wochen gedauert und 180 Eur inclusive versichertem Versand gekostet.
Das Teil war ziemlich hinüber, ging sehr ungenau oder gar nicht, Nadel hat heftig auf und ab getanzt, Tageskilometerzähler defekt wg fehlender Zahnräder, Rücksteller nicht mehr vorhanden etc.
Es hätte mich nicht gewundert, wenn der Tacho als "hoffnungsloser Fall" zurückgekommen wäre.
Aber ist alles repariert, Gehäuse frisch lackiert, läuft einwandfrei. Im Preis wäre auch noch eine farbliche Auffrischung des Zeigers und der Skala enthalten gewesen, aber darauf habe ich verzichtet. Ist ja kein Neuwagen.

Ecke weg ! »»
 Sprung  
Sunbeamclub-Deutschland
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz