Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sunbeamclub-Deutschland
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 416 mal aufgerufen
 Sunbeam Forum
joker089 Offline



Beiträge: 13

23.09.2017 18:25
Erste Fahrt mit dem neuen Tiger Antworten

Hallo,

jetzt ist er zugelassen und fahrbereit.
Bei dem tollen Wetter hat es richtig Spaß gemacht.

Natürlich zeigt sich auch Handlungsbedarf.
Der Edelbrock Vergaser ist scheinbar überhaupt nicht eingestellt.
Und meine Sitzposition muss dringend verbessert werden.
Der Drehzahlmesser ist mir auch suspekt.

Aber im Münchner Raum gibt es ja entsprechende Ansprechpartner und bis zum Frühjahr ist noch einige Zeit.

Viele Grüße

Klaus Holl|addpics|hh7-1-1d48.jpg|/addpics|

Guenther Offline

CM


Beiträge: 67

24.09.2017 10:08
#2 RE: Erste Fahrt mit dem neuen Tiger Antworten

Hallo Klaus,

Gratuliere.
Ist das der Tiger aus Wetter in Hessen?
Der sah auf den Bildern wirklich sehr gut aus.
Bevor ich ihn mir ansehen konnte wurde er verkauft - Glückwunsch.

Leider wird es mit meiner Zulssung sicher Ende Oktober/ Anfang November werden.
Aber nächstes Jahr sollten wir uns mal treffen, denn Erding und Germaringen (bei Kaufbeuren)
liegen ja nicht so weit auseinander.

Ich wünsch die viel Freude mit deinem TIGER.

Gruß

Günther

Jetzt habe ich einen

joker089 Offline



Beiträge: 13

24.09.2017 11:26
#3 RE: Erste Fahrt mit dem neuen Tiger Antworten

Hallo Günther,
ja, der kommt aus Wetter, aber bei Hagen...

Viele Grüße

Klaus

Guenther Offline

CM


Beiträge: 67

24.09.2017 17:22
#4 RE: Erste Fahrt mit dem neuen Tiger Antworten

Hallo,

da habe ich doch richtig Glück gehabt,

ich wäre nämlich zur Besichtigung in das falsche Wetter geraten.


Gruß

Günther

Jetzt habe ich einen

hb289 Offline

CM


Beiträge: 762

25.09.2017 10:21
#5 RE: Erste Fahrt mit dem neuen Tiger Antworten

Hallo Klaus,

der sieht ja sehr schön aus. Und ein tolles Kennzeichen hast Du bekommen!

Zur Sitzposition: Viele wissen nicht, dass das Lenkrad verstellt werden kann.
Ich bin auch nicht so ganz klein und ziehe daher das Lenkrad immer ganz heraus.
Dann passen die Knie hinter das Lenkrad und das Fahren wird sehr viel angenehmer.
Wir hatten schon jemand im Club der aufgrund dieser fehlender Info seinen Tiger
wieder verkauft hat ....
Aber vielleicht kennst Du das ja schon und Du musst an den Sitzen arbeiten.
Auch da geht natürlich viel.

Erst mal viel Spaß mit dem Baby

Heiko

Präsi

joker089 Offline



Beiträge: 13

25.09.2017 11:04
#6 RE: Erste Fahrt mit dem neuen Tiger Antworten

Hallo Heiko,

danke für die freundlichen Worte.
Leider ist ein Moto Lita verbaut, das man nicht verstellen kann.
Daher ist ein anderes Lenkrad ganz oben auf der Wunschliste.

Aber es soll ja auch die Pedallerie verstellbar sein.

Viele Grüße

Klaus

hb289 Offline

CM


Beiträge: 762

25.09.2017 12:46
#7 RE: Erste Fahrt mit dem neuen Tiger Antworten

Hallo Klaus,

auch das Moto Lita ist normalerweise verstellbar, allerdings nur in eine
andere Festposition. Dazu muss dann leider das Lenkrad abgebaut und
nach der Verstellung der Lenksäule wieder angebaut werden.
Könnte so also auch bei Dir helfen.
Du kannst dann nur nicht abwechselnd mit z.B. Deiner Frau fahren,
falls es wie bei mir zwei völlig unterschiedliche Personen-Größen gibt.

Heiko

Präsi

joker089 Offline



Beiträge: 13

25.09.2017 13:08
#8 RE: Erste Fahrt mit dem neuen Tiger Antworten

Hallo Heiko

danke für den Tipp, aber genau die Situation haben wir.
Außerdem fühle ich mich nicht gerade gut mit dem Lenkrad.
Zwar hat es die H-Abnahme und einige TÜV-Abnahmen "überstanden", aber das war im Ruhrgebiet und nicht in Bayern.
Das Originallenkrad wird aber auch mit schwarzem Kranz und mit Holzkranz angeboten. War Holz eine Sonderausstattung ab Werk?

Viele Grüße

Klaus

hb289 Offline

CM


Beiträge: 762

25.09.2017 15:47
#9 RE: Erste Fahrt mit dem neuen Tiger Antworten

da weiß ich nicht weiter ... meins hat einen Holzkranz.

Also hatte einen Holzkranz ... ich fahre seit langem ein Nardi mit Lederkranz.
Und der Werkzeugmacher meines Vertrauens hat mit eine verstellbare Nabe gemacht.
Damit kann ich dann auch mein Zubehörlenkrad mit der Verstellmechanik des Tigers verstellen.
Das hat übrigens seit fast 30 Jahren keine Probleme mit dem TÜV gehabt.
Es wurde niemals hinterfragt ...

Heiko

Präsi

bernd Offline

CM


Beiträge: 3.175

25.09.2017 18:25
#10 RE: Erste Fahrt mit dem neuen Tiger Antworten

Das Holzlenkrad war Standard bei allen Tigern mit Ausnahme der ersten ca. 250 produzierten. Zudem kann man den Verstellmechanismus auch bei nachgeruesteten Lenkrädern wieder aktivieren...

Präsident Offline

CM


Beiträge: 813

08.10.2017 09:07
#11 RE: Erste Fahrt mit dem neuen Tiger Antworten

Gott sei dank Bernd endlich mal ein richtiger Beitrag

bernd Offline

CM


Beiträge: 3.175

08.10.2017 20:19
#12 RE: Erste Fahrt mit dem neuen Tiger Antworten

Dann hast Du wohl lange hier nichts mehr gelesen ...

Präsident Offline

CM


Beiträge: 813

14.10.2017 20:26
#13 RE: Erste Fahrt mit dem neuen Tiger Antworten

Ja jetzt hab ich wieder Zeit

 Sprung  
Sunbeamclub-Deutschland
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz