Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sunbeamclub-Deutschland
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 29 Antworten
und wurde 938 mal aufgerufen
 Sunbeam Forum
Seiten 1 | 2
Raino Offline




Beiträge: 65

24.11.2020 20:19
und noch ein Tiger Antworten

nachdem ich nun meinen S3 weitgehend fertig habe und er gut fährt, hab ich endlich auch einen Tiger gefunden, der allerdings richtig viel Arbeit braucht. Es ist ein MK1, Bj 64, aus Kalifornien, der seit 74 abgemeldet war !.
Unverbastelt, Originalmotor, fast rostfrei, aber ich muß ihn wohl komplett zerlegen. Motor ist zur Zeit noch fest, viele Fehlteile, evtl. kommt was größeres rein, mal sehen.

Ich werde also wohl in Zukunft mal wieder viele schlaue Fragen stellen :-)


bernd Offline

CM


Beiträge: 3.178

24.11.2020 22:01
#2 RE: und noch ein Tiger Antworten

Na wunderbar. Kalifornien und seit 74 abgemeldet heisst eine excellente und rostfreie Basis. Besser kann man in ein Resto Projekt kaum starten. Die Fehlteile kriegen wir schon für Dich zusammen

Gast
Beiträge:

24.11.2020 22:07
#3 RE: und noch ein Tiger Antworten

Herzlichen Glückwunsch!! Und natürlich viel Spaß bei der Arbeit. Meine Familie weiß jedenfalls, wo sie mich findet, sollte ich nicht im Haus sein .
Welche Fahrgestellnummer hat Deiner? Meiner ist Nummer 249.

Raino Offline




Beiträge: 65

25.11.2020 11:58
#4 RE: und noch ein Tiger Antworten

hier ist die Fahrgestellnummer,

Thomas Offline

CM


Beiträge: 1.027

25.11.2020 12:29
#5 RE: und noch ein Tiger Antworten

.. fein , ein Black Plate Tiger. Wo hast Du denn den aufgetan? Beziehungen, intensive Suche oder einfach nur Glück gehabt ?

Auf jeden Fall eine gute Basis ohne viel Schweißarbeit.

Raino Offline




Beiträge: 65

25.11.2020 14:04
#6 RE: und noch ein Tiger Antworten

Rost fast null, habe ich in UK aufgetan.

bernd Offline

CM


Beiträge: 3.178

25.11.2020 17:49
#7 RE: und noch ein Tiger Antworten

Ist von den Bildern her nicht ganz so gut erkennbar, aber sieht so aus als ob er vorne Mal einen "Knatscher" gehabt hat. Wie so viele uebrigens...

Raino Offline




Beiträge: 65

26.11.2020 07:24
#8 RE: und noch ein Tiger Antworten

die Haube liegt nur lose drauf, deswegen siehts ein bischen komisch aus, aber ich werd ihn ja bald anfangen zu zerlegen, mal sehen

Präsident Offline

CM


Beiträge: 814

27.11.2020 14:46
#9 RE: und noch ein Tiger Antworten

Gratulation !!! der wurde am 8.10.1964 gebaut ist bis jetzt nicht im BOOK OF NORMAN registriert.Farbe Moonstone.

Präsident Offline

CM


Beiträge: 814

27.11.2020 14:49
#10 RE: und noch ein Tiger Antworten

Wäre super wenn Du mir die Getriebenummer und Hinterachsnummer schicken könntest. Dann kann ich sie eintragen.

Raino Offline




Beiträge: 65

27.11.2020 14:53
#11 RE: und noch ein Tiger Antworten

ok such ich raus

bernd Offline

CM


Beiträge: 3.178

27.11.2020 16:18
#12 RE: und noch ein Tiger Antworten

Aber bitte nur per PM direkt an Markus schicken. Hast Du auch Bilder vom Innen-, bzw. Kofferraum ?

Raino Offline




Beiträge: 65

27.11.2020 18:23
#13 RE: und noch ein Tiger Antworten

ok such ich raus

mint condition (fast :-))

bernd Offline

CM


Beiträge: 3.178

27.11.2020 21:15
#14 RE: und noch ein Tiger Antworten

Danke. Nett und recht original. OK, die Sitze und der Generator nicht, aber ansonsten Daumen hoch

Präsident Offline

CM


Beiträge: 814

28.11.2020 09:15
#15 RE: und noch ein Tiger Antworten

Ja also ein bisschen Farbe Kleber und Putzmittel und schon läuft der. Nein im Ernst - der TIGER ist super original und komplett - und wenn da wenig Rost dran ist gar kein Problem. @bernd was ist mit den Sitzen - hab ich nicht so kapiert.

Seiten 1 | 2
TIGER USA »»
 Sprung  
Sunbeamclub-Deutschland
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz