Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sunbeamclub-Deutschland
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 803 mal aufgerufen
 Sunbeam Forum
Seiten 1 | 2
Ferdi Offline

CM


Beiträge: 327

13.06.2009 14:03
#16 RE: Tiger Restaurierungs Artikel Antworten

Trotzdem ein schöner Bericht.

bescheiden-gelassen-geduldig-perfekt, so ist er unser Dietmar
Der Titel Kühler Kopf trifft den Nagel.

Gruß
Ferdi

FW

DJ Offline

CM


Beiträge: 657

13.06.2009 22:52
#17 RE: Tiger Restaurierungs Artikel Antworten

Hallo,

der Grund für den Artikel und seine Dimension ist relativ einfach: Lars war seit Jahren mein Projekt bekannt und es passte eben gerade in deren Reihe der Halbzeitberichte gut rein. Wenn er mich nicht auch noch fast überredet hätte, gäbe es übrigens auch diese beiden Seiten heute überhaupt nicht.

Die Zulassungszahlen der Tiger kann man nicht statistisch erfassen.
Das geht heute nur, wenn einer Fahrgestellnummer im zentralen Fahrzeugregister auch gleichzeitig die beiden Informationen Hersteller- und "Typschlüsselnummer" zugeordnet sind. Die Typschlüsselnummer wird von KBA selber nur für typgenehmigte Fahrzeuge (d.h. Fahrzeugserien mit ABE oder EG-Betriebserlaubnis) vergeben. So eine Typgenehmigung lohnt sich finanziell für deren Inhaber nur bei größeren Stückzahlen. Vermutlich aufgrund der niedrigen Stückzahlen in Deutschland hat für die Tiger nur mal ein Musterbericht existiert, der dann als Basis für deren Einzelbetriebserlaubnisse diente. Außerdem war die Produktion der Tiger schon beendet, bevor das KBA überhaupt angefangen hat, diese Schlüsselnummern zu vergeben. KBA-Zahlen können also definitiv nicht zu den Auswahlkriterien für kleine oder große Artikel zählen.

Bevor Ihr jetzt weiter spekuliert, fragt die Zeitungsleute doch einfach mal. Die Kontaktdaten stehen sicher auch dafür im Impressum der Zeitschriften.

Gruß
Dietmar







bernd Offline

CM


Beiträge: 3.176

14.06.2009 19:06
#18 RE: Tiger Restaurierungs Artikel Antworten

Ja ist schon OK. Wenn sie allerdings schon einen Artikel über MX5 reinnehmen mussten hatten sie wahrscheinlich nix mehr über was sie sonst noch schreiben konnten. So ein Auto hat nach meiner Auffassung in einer Oldtimer Zeitschrift nix zu suchen- egal ob er zukünftiges Klassikerpotential hat oder nicht.

Klar das die Zulassungsstatistik nichts zum Thema Tiger hergibt. Übrigens gab es "Tiger" hierzulande bzw.in den benachbarten Ländern sowieso nicht, sondern wenn dann nur "Alpine 260". Der Name Tiger war bereits rechtlich geschützt. Trotzdem würde ich schätzen daß es inclusive der Dunkelziffer so ca. 100- 150 Tiger in D gibt. Ganz zu Schweigen vom hohen Interessepotential. Aber es gab auch Hillmans, Humbers, etc. die fast nie in der hiesigen Presse auftauchen auch nicht in sogenannten Engländermagazinen.

Mir geht`s einfach nur um mehr kreative Vielfalt, deshalb finde ich es gut daß Du Dich für den Artikel zur Verfügung gestellt hast...

DJ Offline

CM


Beiträge: 657

14.06.2009 20:06
#19 RE: Tiger Restaurierungs Artikel Antworten

das mit der Bezeichnung Alpine 260 ist schon klar. Die Korrektur hat es zusammen mit anderen Kleinigkeiten leider nicht mehr in die veröffentlichte Fassung geschaft.

Die Vielfalt der Themen könnten die in die Zeitschriften sicher leichter hinbekommen, wenn sie einfacher die Kontakte zu den entsprechenden Leuten und Fahrzeugen finden würden. Da läuft eben (wie in meinem Fall auch) viel nur über langjährige persönliche Bekanntschaften und Zufälle.

Wenn also jemand ein interessantes Fahrzeug oder auch eins mit besonderer Historie hat (z.B. Erstbesitzer war der aktuelle Fürst eines nicht wirklich armen Kleinstaates) und etwas drüber geschrieben sehen möchte, gehe doch einfach mal auf die Presse-Leute zu. Ob dann letztlich im Einelfall was draus wird, steht sicher auf einem anderen Blatt, aber zumindest kann man damit selber mal gezielt eine Lunte anzünden.

Gruß
Dietmar



Sunbeamer Offline

CM


Beiträge: 1.029

17.06.2009 21:29
#20 RE: Tiger Restaurierungs Artikel Antworten

Hallo,
hat den Bericht vielleicht einer gescannt? Wenn ja bitte eine Boardmail. Danke.
Oder lohnt es sich die Zeitung zu kaufen?

Viele Grüße
Andreas

Nach kommt

Gast
Beiträge:

18.06.2009 13:54
#21 RE: Tiger Restaurierungs Artikel Antworten

Copyright ?

bernd Offline

CM


Beiträge: 3.176

18.06.2009 17:07
#22 RE: Tiger Restaurierungs Artikel Antworten

Am besten kaufen. Kostet ja nur 1,90 euro....

DJ Offline

CM


Beiträge: 657

18.09.2009 13:17
#23 RE: Tiger Restaurierungs Artikel Antworten

Hi,

scheint so, als wären Eure Gebete gehört worden. In der Motorklassik 11/2009 erscheint am 14.Oktober ein Vergleich zwischen einem Tiger aus Stuttgart und einem Mustang.

Gruß
Dietmar

bernd Offline

CM


Beiträge: 3.176

18.09.2009 13:47
#24 RE: Tiger Restaurierungs Artikel Antworten

na das ist doch zumindest mal wieder ein Highlight. Tiger aus Stuttgart -da´s keiner von meinen ist kann´s wohl nur der rote mit den Speichenfelgen sein. Gehe mal davon aus, daß der Mustang kein Land sieht...

DJ Offline

CM


Beiträge: 657

18.09.2009 15:54
#25 RE: Tiger Restaurierungs Artikel Antworten

ne, ist ein dunkelblauer Rechtslenker mit Kennzeichen S-PF 412

Sunbeamer Offline

CM


Beiträge: 1.029

18.09.2009 18:27
#26 RE: Tiger Restaurierungs Artikel Antworten

Ich sach ja immer wieder: Stuttgart = Sunbeamcity

Viele Grüße
Andreas

P.S. Morgens kann ich nichts essen, weil ich immer an meinen Sunbeam denken muss.
Mittags kann ich nichts essen, weil ich immer an meinen Sunbeam denken muss.
Abends kann ich nichts essen, weil ich immer an meinen Sunbeam denken muss.
Nachts kann ich nicht schlafen, weil ich Hunger habe.

tiger331 Offline

CM


Beiträge: 613

19.09.2009 19:41
#27 RE: Tiger Restaurierungs Artikel Antworten

Ein Tiger ohne H-Kennzeichen, das gibt einen geilen Steuerbescheid!
Aber super, wenn unsere Autos auch mal wieder erwähnt werden.

Gruß
Hans

bernd Offline

CM


Beiträge: 3.176

19.09.2009 19:54
#28 RE: Tiger Restaurierungs Artikel Antworten

Habe mir heute mal das Bild angesehen. Kenne den Tiger überhaupt nicht aber muß ja nix heissen- die Dunkelziffer ist halt immer noch hoch. Vielleicht ist das Kennzeichen aber auch nur ein Foto Fake. Glaube nicht das jemand durch S mit der Scheiss Feinstaubzone ohne H- Kennzeichen fährt - außer mir natürlich ;-))

Seiten 1 | 2
Verchromer »»
 Sprung  
Sunbeamclub-Deutschland
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz