Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sunbeamclub-Deutschland
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 38 Antworten
und wurde 948 mal aufgerufen
 Sunbeam Forum
Seiten 1 | 2 | 3
tiger331 Offline

CM


Beiträge: 613

21.12.2008 17:18
#16 RE: Verkaufe Tiger Restaurationsobjekt Antworten

Servus beinander,
ich will ja nicht nerven, aber ich würde den Tiger im Club für 6000 Euro hergeben.
Bei Interesse, Anruf oder PM genügt.
Guß
Hans

bernd_st Offline

CM

Beiträge: 250

21.12.2008 22:13
#17 RE: Verkaufe Tiger Restaurationsobjekt Antworten

Eigentlich ein guter Preis. Wenn ich nur Platz hätte. Welche Teile zum Umbau auf Linkslenker sind dabei, bzw. welche fehlen ?

tiger331 Offline

CM


Beiträge: 613

21.12.2008 22:32
#18 RE: Verkaufe Tiger Restaurationsobjekt Antworten

Servus Bernd,
wenn ich den Platz hätte, würde ich ihn behalten.
Das Lenkgetriebe und die Pedalerie sind dabei, das Armaturenbrett und der Rahmen unter dem Armaturenbrett fehlen.(Alpineteile)

Gruß
Hans

tiger331 Offline

CM


Beiträge: 613

22.12.2008 21:33
#19 RE: Verkaufe Tiger Restaurationsobjekt Antworten

So, nachdem jetzt alles in trockenen Tüchern ist, hier ein Foto von meinem neuen Projekt.
Viel Arbeit, nicht billig aber ich glaube es lohnt sich.

Gruß
Hans

tiger331 Offline

CM


Beiträge: 613

22.12.2008 21:34
#20 RE: Verkaufe Tiger Restaurationsobjekt Antworten

Und falls es noch niemanden aufgefallen ist,......
ICH HAB EIN HARDTOP

Hans

bernd_st Offline

CM

Beiträge: 250

22.12.2008 22:26
#21 RE: Verkaufe Tiger Restaurationsobjekt Antworten

Du Tier! Hat Dich jetzt auch das MkII Fieber gepackt ? Sieht nach viel Arbeit aus...

tiger331 Offline

CM


Beiträge: 613

22.12.2008 22:30
#22 RE: Verkaufe Tiger Restaurationsobjekt Antworten

Ach so schlimm ist es garnicht, ein bisschen Spachtel, ein bisschen Lack, und alles ist gut.

Hans

Sunbeamer Offline

CM


Beiträge: 1.029

22.12.2008 22:36
#23 RE: Verkaufe Tiger Restaurationsobjekt Antworten

Ein langer Winter und ein trockener Sommer....
Fertig.
Glückwunsch zu der vielen Arbeit....

Viele Grüße
Andreas

So, ich muß jetzt wieder unter den Wagen!


bernd_st Offline

CM

Beiträge: 250

22.12.2008 22:39
#24 RE: Verkaufe Tiger Restaurationsobjekt Antworten

Mit Mettmanner Kennzeichen ? War wohl mal wieder ein sehr schneller Düsseldorfer, der unter einen LKW geraten ist ?! Lack und Spachtel reichen da wohl sicher nicht. Aber ein schöner Job für lange Winterabende.

P.S. Habe auch heute meinen neuen pulverbeschichteten Verdeckrahmen am orangen Tiger montiert. Spaß hoch drei...

tiger331 Offline

CM


Beiträge: 613

22.12.2008 23:03
#25 RE: Verkaufe Tiger Restaurationsobjekt Antworten

War auch nur ein Scherz.
Mit dem MK2 kommt eine Alpine MK5 Karosse, die wirklich sehr sehr gut ist.
Da werde ich wahrscheinlich die Schnauze abtrennen und an den Tiger schrauben.

Oder, was mir noch lieber wäre, weil die Karosse eigentlich zu schaden zum zerschneiden ist:
wenn jemand eine MK5 Karosse in wirklich guten Zustand sucht, sollte sich melden.
Ich muss 2500 Euro dafür zahlen, und würde sie dafür auch wieder hergeben.
Sie steht in 42489 Wülfrath.

Aber klar, es wird sehr viel Arbeit sein, da ich ja auch nicht nur den Frontschaden reparieren werde,
sondern einen komplette Restauration machen will.
Aber wie wohl so ziemlich jeder Tigerspinner ist der MK2 halt das Ziel, das zu erreichen ist. Ab diesem Wagen
hat die Suche ein Ende, mehr brauch ich nicht. (oder besser, kann ich mir auch nicht leisten)

Gruß
Hans

DJ Offline

CM


Beiträge: 657

23.12.2008 07:13
#26 RE: Verkaufe Tiger Restaurationsobjekt Antworten

Hallo Hans,

gratuliere zu dem guten Stück!
Es sieht auf der ersten Blick aus, als hätten die Längsträger noch ihre ursprüngliche Position.
So relativ weich wie die Kisten mir im vorderen Bereich erscheinen, würde ich da erst mal mit schonendem Ausbeulen mit Pressluft drangehen. Luftkissen in die Radkästen, nach unten, zur Seite in den offenen Bereichen gut abstützen (Scheinwerferöffnung auch schliessen) und eine Ausdehnung des Luftkissens nur nach vorne und oben erlauben. Das dann unter Zug stehende Blech von aussen mit gezielten Hammerschlägen bearbeiten, damit die Falten verschwinden. Klingt total verrückt, aber bevor ich jetzt die grosse Flex anwerfe, um die Schnautze zu kappen oder nur an einigen Stellen ziehe, würde ich mir den Versuch mal gönnen. Falls Du es machst, bitte Bilder für das Journal nicht vergessen.

Gruß
Dietmar


tiger331 Offline

CM


Beiträge: 613

23.12.2008 07:19
#27 RE: Verkaufe Tiger Restaurationsobjekt Antworten

Servus Dietmar,
Der Schaden ging nur in die Weichteile. Die Radhäuser und die Längsträger stehen.
Mit der Pressluft ist eine gute Idee, werde ich mal versuchen.
Ich wollte eigentlich eh versuchen die Bleche so weit wie es geht rückzuverformen und eventuell nur die
Kotflügelspitzen zu erneuern.
Deshalb hätte ich die Alpine Karosse gerne am Stück verkauft. Der Steininger Markus hat auch schon Interesse bekundet.
Gruß
Hans

hb289 Offline

CM


Beiträge: 762

23.12.2008 13:30
#28 RE: Verkaufe Tiger Restaurationsobjekt Antworten

Hallo Hans,

bin jetzt erst zum Lesen gekommen.
Herzlich willkommen im Spinnerclub der MK II Fahrer. Freut mich ja riesig, dass Du jetzt auch dabei bist.
Erst mal im Club, dass Fahren kommt wohl etwas später ...
Aber Du liebst ja die Herausforderungen und ohne Schrauben bist Du nicht so ganz zufrieden.
Na jetzt hast Du ja ein paar Tage zu tun.
Bringt denn der Weihnachtsmann schon das eine oder andere Ersatzteil?

Ich wünsch Dir jedenfalls einen riesen Sack voller Geschenke.

Heiko

Und kost der Sprit auch 3 Mark 10 ... scheißegal, es wird schon gehn.

tiger331 Offline

CM


Beiträge: 613

23.12.2008 13:42
#29 RE: Verkaufe Tiger Restaurationsobjekt Antworten

Servus Heiko,
die Geschenke fallen heuer aus(hab mich ja selbst beschenkt).
Ja, ich glaube bis zum nächsten Treffen werde ich es nicht ganz schaffen, aber ich hab ja noch
einen fahrbaren Untersatz, ist also kein Problem.
Ich will mir eigentlich ordentlich Zeit lassen bei dem Auto und richtig vom blanken Blech aus neu aufbauen.
Und dann muß ich noch in mich gehen um zu entscheiden wie original der MK2 werden soll, da bin ich noch hin und her gerissen.
Aber diese Entscheidung hat natürlich noch Zeit, da dies erst Interessant wird wenn ich die fertig lackierte Rohkarosse wieder
in der Garage habe.


Gruß
Hans

bernd_st Offline

CM

Beiträge: 250

23.12.2008 15:38
#30 RE: Verkaufe Tiger Restaurationsobjekt Antworten

Ist beim MkII eigentlich keine Frage- original natürlich. Alles andere wäre schade, bzw. wertmindernd. Über den Radlaufchrom kann man sich allerdings unterhalten. Zum "Rumbolzen" hast Du ja was anderes...

Seiten 1 | 2 | 3
«« Radiokonsole
 Sprung  
Sunbeamclub-Deutschland
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz