Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sunbeamclub-Deutschland
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 30 Antworten
und wurde 1.115 mal aufgerufen
 Sunbeam Forum
Seiten 1 | 2 | 3
Mike-V8 Offline



Beiträge: 17

01.10.2017 20:03
#16 RE: Fachliche Unterstützung bei der Suche nach einer Alpine Antworten

Hallo Thomas,
ich stimme Dir voll zu. Aus diesem Grunde ist meine Checkliste bereits auf ca. 4 Seiten angewachsen und noch nicht fertig. Das Fahrzeug in Deinem Link ist vom Zustand her, soweit die Fotos eine Beurteilung zulassen, viel besser. Ich war aber zunächst einmal auf der Suche bis Baujahr 1960, um etwas "Meldespielraum" in den Rallye-Klassen zu haben. Unser Hauptfahrzeug ist und bleibt eine 73er Corvette.
In diesem Sinne werde ich mir das Fahrzeug in Kopenhagen anschauen. Den vom Händler geforderten Preis werde ich ganz sicher nicht zahlen. Es wird von der Begutachtung vor Ort abhängen, wie weit ich unter 15.000 € gehen werde. Dabei werde ich mich nicht vom Halda-Equipment blenden lassen (auch wenn das Herz eines Rallyefahrers bei dieser Ausrüstung etwas schneller schlägt).
Herzlichen Dank für Deine Tips und Hinweise. Die werden bei der Begutachtung Verwendung finden.
Gruß
Mike

Mike-V8 Offline



Beiträge: 17

02.10.2017 18:27
#17 RE: Fachliche Unterstützung bei der Suche nach einer Alpine Antworten

2 Fragen habe ich noch:
1. Hat die Alpine ein 12 V Bordnetz?
2. Wo sitzt eigentlich der OD-Schalter original?
Gruß
Mike

bernd Offline

CM


Beiträge: 3.176

02.10.2017 19:15
#18 RE: Fachliche Unterstützung bei der Suche nach einer Alpine Antworten

Die Antworten:

1) Ja 12V. Bei den frühen Serien war original allerdings Plus an Masse ( wurde aber oft geändert)

2) Am Lenkstock gegenüber dem Blinkerschalter

Mike-V8 Offline



Beiträge: 17

18.10.2017 14:44
#19 RE: Fachliche Unterstützung bei der Suche nach einer Alpine Antworten

So, habe mir das Fahrzeug in Kopenhagen angeschaut und folgendes vorgefunden:
Lack soweit ok, die Chromteile aber überwiegend angegriffen. Kühlergrill angeklebt(?), Kleber großteils gelöst. Spaltmaße i.O., allerdings falsche Türdichtungen verbaut. Damit waren die Türscheiben oben nicht korrekt in der Flucht und ca. 0,5 cm offen.
Innenraum bestenfalls 4, aber nur minimaler punktueller Oberflächenrost. Sitze sind in Deutschland nicht zulassungsfähig. Lenkrad ebenfalls nicht, ggf. muss die Lenksäule getauscht werden.
Motorraum, wie auf Fotos zu sehen, optisch unrestauriert und eher ungepflegt. Alle "ölträchtigen" Dichtungen platt! Karosserie bis auf den Schaden am Unterboden durch Aufsetzen ok. Ölwanne deutlich eingedrückt. Kofferraum ok, kein Rost.
Probefahrt verlief ganz gut. Maschine lief ruhig und problemlos, Schaltung ok, OD im 3./4. Gang funktioniert. Instrumente funktionsfähig bis auf Tacho (!!!), Beleuchtung funktioniert, Rallyeinstrumente funktionieren trotz fehlendem Tacho. Funktion von 2 Schaltern (nicht original) war nicht zu klären. Keine Warnblinkanlage. Bremsen gut.
Wagen wird in Kommission für einen Freund des Hauses angeboten. Der Händler selbst hatte keine Ahnung vom Fahrzeug und konnte meine Fragen nicht beantworten. Der Besitzer war am Sonntag leider nicht erreichbar. Papiere waren dürftig. TÜV in Dänemark für Oldtimer alle 8 Jahre, nächstmalig 2018!
Mein Fazit: Insgesamt Zustand 3 - 4. Habe ich dem Händler auch gesagt und konnte ihm anmerken, dass er meine Argumente gut nachvollziehen konnte (die übrigen Fahrzeuge in seinem Showroom waren ansonsten wie aus dem Ei gepellt und überwiegend Kandidaten für hohe 5-stellige Summen bis in den 6-stelligen Bereich). Ich habe 12 - 13 TEuro geboten. Der Besitzer wird das vermutlich nicht akzeptieren. Ich warte noch auf eine Antwort.

Herzlichen Dank nochmals für die Hilfe in der Vorbereitung der Besichtigung. Nachdem wir nun erste Sunbeam-Erfahrung gesammelt haben geht die Suche weiter. Solltet Ihr geeignete Kandidaten haben oder von solchen wissen, immer her damit.
Herzlichen Gruß
Mike
P.S. Dadurch, dass der Tacho abgeklemmt war, ist völlig offen, wieviel Meilen das Auto auf dem Buckel hat. Die angezeigten da. 17000 müssen vorn mindestens mit einer 1 vervollständigt werden.

bernd Offline

CM


Beiträge: 3.176

19.10.2017 18:40
#20 RE: Fachliche Unterstützung bei der Suche nach einer Alpine Antworten

Vieles klingt einigermaßen dramatisch - ist es aber nicht. Tacho zB. geht häufig nicht und die Türdichtung vom S2 gibt es weder für Geld noch gute Worte. Einen wirklich öldichten Motor wird man auch nur schwerlich finden. Ergo alles gute Argumente den Preis zu drücken, aber keine wirklichen Showstopper. Es wird sicher schwierig eine sehr gute frühe Serie zu finden...

Mike-V8 Offline



Beiträge: 17

23.10.2017 19:41
#21 RE: Fachliche Unterstützung bei der Suche nach einer Alpine Antworten

Bernd, ich gebe Dir ja grundsätzlich recht. Was mich am meisten gestört hat war der generelle Pflegezustand. Der war wirklich schlecht und läßt zumindest vermuten, dass auch der Service nicht sonderlich ernst genommen wurde. Es gab auch keinerlei Belege. Dass Sunbeams, wie viele Engländer aus der Zeit, ein wenig schwitzen ist m.W. nach normal. Aber Ölpfützen unter einem Auto, das gerade erst abgestellt wurde, sprechen eine andere Sprache. Bezüglich Tacho: Der war nicht defekt, sondern schlicht abgeklemmt! Was sagt mir das?!
Insgesamt war mir der geforderte Preis gemessen am Zustand zu hoch. Das haben die Dänen wohl auch erkannt und sind mir auf 18.000€ entgegen gekommen. Ich habe 14.000€ geboten. Damit sind die Preisverhandlungen erst einmal gescheitert. Sei's drum, die Suche geht weiter. Vielleicht hat ja jemand aus dem Forum Hinweise auf Kandidaten.
Nochmals herzlichen Dank für die bisherige Unterstützung.
Gruß
Mike

bernd Offline

CM


Beiträge: 3.176

23.10.2017 19:58
#22 RE: Fachliche Unterstützung bei der Suche nach einer Alpine Antworten

Mike,

wollte nur Deine Erwartungshaltung etwas zurückholen. Ok wenn der Gesamteindruck nicht gepasst hat soll es so sein. Aber wie gesagt das Thema frühe Serie in gutem Zustand bleibt schwierig. Vielleicht hat ja noch jemand eine Empfehlung...

Thomas Offline

CM


Beiträge: 1.027

25.10.2017 14:25
#23 RE: Fachliche Unterstützung bei der Suche nach einer Alpine Antworten

Wenns es eine späte Serie sein kann würde ich mir mal den ansehen ...

Wirkt weitaus ehrlicher als das " Rally" Fahrzeug .

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze...171208-216-5081

rootesjunkie Offline

CM


Beiträge: 420

26.10.2017 07:18
#24 RE: Fachliche Unterstützung bei der Suche nach einer Alpine Antworten

Ohh - mein altes Auto mit MEINEN Bildern - grrr - kann nur wieder mal eine Fake Announce sein.
Das Auto müsste eigentlich im Raum Lüneburg stehen.

Ich frage mal nach.


B382100315 LRX FE
www.rootesgarage.com

Thomas Offline

CM


Beiträge: 1.027

26.10.2017 09:40
#25 RE: Fachliche Unterstützung bei der Suche nach einer Alpine Antworten

... und weg isser .

Mike-V8 Offline



Beiträge: 17

26.10.2017 14:43
#26 RE: Fachliche Unterstützung bei der Suche nach einer Alpine Antworten

Hallo Thomas und herzlichen Dank für den Link, auch wenn er sich innerhalb kürzester Zeit verflüchtigt hat. Das ist schon ein Ding. Ich hatte bereits mit meiner Frau gesprochen und wollte heute einen Besichtigungstermin vereinbaren. Gott oder besser rootesjunkie sei Dank, dass sich das Unternehmen in Luft aufgelöst hat (und dass ich nochmal im Forum nachgeschaut habe). Was es nicht alles gibt.
Die Suche geht also weiter.
Gruß
Mike

Mike-V8 Offline



Beiträge: 17

29.10.2017 12:53
#27 RE: Fachliche Unterstützung bei der Suche nach einer Alpine Antworten

Gibt es eigentlich für die Serie V auch Hardtops?
Gruß
Mike

DJ Offline

CM


Beiträge: 657

29.10.2017 13:18
#28 RE: Fachliche Unterstützung bei der Suche nach einer Alpine Antworten

klar, scroll auf der Startseite einfach mal runter bis zum dritten Bild.

Gruß
Dietmar

Präsident Offline

CM


Beiträge: 813

29.10.2017 21:25
#29 RE: Fachliche Unterstützung bei der Suche nach einer Alpine Antworten

Nur für was man sie braucht hab ich noch nicht ganz verstanden

Mike-V8 Offline



Beiträge: 17

29.10.2017 22:30
#30 RE: Fachliche Unterstützung bei der Suche nach einer Alpine Antworten

Danke
Gruß
Mike

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Sunbeamclub-Deutschland
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz