Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sunbeamclub-Deutschland
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 3.020 mal aufgerufen
 Sunbeam Forum
Seiten 1 | 2 | 3
bernd Offline

CM


Beiträge: 3.176

07.08.2013 22:44
#31 RE: Schloss Dyck Antworten

Schoen dass die Katze wieder kuppelt. Klingt aber irgendwie nach einem Montagefehler...

Ferdi hat Bilder vom Event auf die Startseite gestellt. Danke dafuer und hoffentlich eine Motivation fuer die noch unentschlossenen ins Saarland zum Jahrestreffen zu kommen. Auch wenn's nur kurz ist...

hb289 Offline

CM


Beiträge: 762

08.08.2013 12:27
#32 RE: Schloss Dyck Antworten

Hallo Bernd,

ein O-Ring bei der Verbindung Lager und Hydraulikschlauch hatte sich bei dem neuen Lager aufgelöst.
Danach hat dann der Kupplungsdruck das DOT 3 heraus gedrückt und Ende wars mit Kuppeln.
Dieses Scheiß 3 Cent-Teil war scheinbar von lausiger Qualität.
Und ein neues Tilton-Lager nimmt man vorm Einbau nicht komplett auseinander um die O-Ringe zu prüfen.
Wobei es ja auch erstmal Alles funktioniert hat ... nur eben nicht besonders lang
Mit neuen O-Ringen hält es jetzt ... hoffentlich endlich mal länger!

Ich seh Euch im Saarland

Heiko

Präsi

bernd Offline

CM


Beiträge: 3.176

08.08.2013 23:12
#33 RE: Schloss Dyck Antworten

Kenne mich nicht gut mit Tiltons aus aber ein O- ring fuer eine Hochdruck Hydraulikverbindung erscheint mir sowieso fragwuerdig. Nun ja wa der Amerikaner definiert soll man ncht in Frage stellen. Evtl macht ein Ersatz durch Kupferring o. ae. Sinn. Egal Hauptsache es haelt jetzt bis zum Treffen und zurueck...

Seiten 1 | 2 | 3
Tachoantrieb »»
 Sprung  
Sunbeamclub-Deutschland
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz