Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sunbeamclub-Deutschland
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 187 Antworten
und wurde 13.575 mal aufgerufen
 Sunbeam Forum
Seiten 1 | ... 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13
Camaro Offline



Beiträge: 115

15.09.2013 20:25
#181 RE: Tiger zugelaufen.... Antworten

Hi Dietmar,
jup beide Systeme bekämpfen das Trampeln der Hinterachse.
Ich bevorzuge die lange Drehmomentstütze vor dem Traction-masters, weil diese die vorderen Blattfederaufnahmen stark strapazieren. Der lange Hebel der Drehmomentstütze sorgt für geringere Kräfte an der Stelle der Krafteinleitung und hat weniger Einfluß auf die Federung.
Sowas muss es doch schon vor 40 Jahren gegeben haben?!

Grüße,
Thibaut

Camaro Offline



Beiträge: 115

08.12.2013 23:45
#182 RE: Tiger zugelaufen.... Antworten

Urks... fast 3 monate Sendepause...
In der Zwischenzeit ist viel passiert, aber leider wenig mit dem Tiger. Ich habe eine Zwischendecke un die Halle eingezogen und um den Tiger herum etwas Wohnlichkeit erschaffen. Jetzt kann ich die Bude heizen und es zieht nicht mehr. Hab eine fiese Schwingfeuerheizung die mir die Haare vom Kopf säuft.
Nebenbei ist etwas Ordnung entstanden.
Heute ging es dann endlich ein wenig weiter. die Stoßstangenaufnahmen vorne sind fertig und auf der Fahrerseite ist die Blattfederaufnahme wieder fest im Sattel und die Auspuffdurchführung hinten halb fertig. Ein wenig die Schweißnähte verhübchen sollte ich wohl noch.Denke auch noch eine weitere kleine verstärkungsstrebe werde ich hinzu fügen. Ich habe die Bereiche die zugänglich wahren vorher sandgestrahlt... was für ne s****arbeit wenn man nur eine einfache Feuerwehrmaske hat. Und der Durchsatz an Strahlgut ist auch heftig.













Präsident Offline

CM


Beiträge: 814

14.05.2014 06:59
#183 RE: Tiger zugelaufen.... Antworten

Servus Camaro, ist dein TIGER verstorben? oder hattest du nur keine Zeit weiterzuarbeiten ? War ja sehr spannend wie es weitergeht. Beste Grüße vom Ammersee Markus

Camaro Offline



Beiträge: 115

16.05.2014 11:48
#184 RE: Tiger zugelaufen.... Antworten

Hi,
ne verstorben ist da nichts... nur schlafend im Augenblick. Ich hab den großen Fehler gemacht mir ein weiteres Fahrzeug zu kaufen... und wie es so kommt muss das andere erst fertig werden um aus dem weg zu sein.
Zusätzlich hab ich auf Arbeit viel um die Ohren und muss mich nach einer tauglichen Werkstatt umsehen. Da wo der Tiger jetzt steht machen die Umstände keinen Spaß und ich habe keinen Bock tausende in Werkstatt-Infrastruktur zu stecken wo ich nur zur Untermiete bin. Ich habe auch schon überlegt die Karosse an einen Profi weg zu geben um sicher zu sein dass das Projekt voran kommt und den Regeln der Kunst entspricht.

Aber irgendwie halten mich meine bisherige Erfahrungen mit sogenannten Fachwerkstätten davon ab... pfuschen kann ich selber auch.

Grüße,
Thibaut

Camaro Offline



Beiträge: 115

30.03.2015 09:23
#185 RE: Tiger zugelaufen.... Antworten

Nun Ist es soweit...
Heute exact vor 50 Jahren lief mein Tiger vom Band...

Leider hat sich im letzten Jahr überhaupt nichts getan, ausser das mir ein Karosseriebauer abgesagt hat für mich die Karosse zu richten (wollte es am Ende doch machen lassen weil ich selber einfach keine zeit hatte und endlich Fortschritte sehen wollte).

Also muss es wohl doch all by myself weitergehen... Drückt mir die Daumen das dieses Jahr wieder mehr voran geht!

Grüße,
Thibaut

DJ Offline

CM


Beiträge: 657

07.09.2015 19:53
#186 RE: Tiger zugelaufen.... Antworten

Hallo Thibaut,
gibt es Fortschritte oder sonstige gute Neuigkeiten?
Gruß
Dietmar

Camaro Offline



Beiträge: 115

11.09.2015 01:17
#187 RE: Tiger zugelaufen.... Antworten

Hi Dietmar,
leider nicht wirklich... Im Augenblick ersticke ich in Arbeit, obendrein habe ich einen Umzug am Hals (und die damit verbundene Renovierung).
Und im Augenblick traue ich mich auch nicht so wirklich an die Innenschweller... der vordere Bereich ist schon sehr knusprig, klassischer Angstgegner.
ich nehme es mir ja immer wieder vor, aber wirklich in ruhe die eine seite zu sezieren schaff ich irgendwie dennoch nie.
Als Fortschritt kann man leider bisher nur ein paar gestrahlte Achsteile nennen die jetzt in neuer Grundierung glänzen. Den Vorderen Achskörper muss ich ja eigentlich immer noch aufschneiden, verstärken und richten, mal sehen, vieleicht komme ich in nächster Zeit eindlich dazu.

Grüße,
Thibaut

DJ Offline

CM


Beiträge: 657

18.09.2015 21:32
#188 RE: Tiger zugelaufen.... Antworten

Hallo Thibaut,

nur Mut, das wird schon.

Gruß
Dietmar

Seiten 1 | ... 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13
Salzburgring »»
 Sprung  
Sunbeamclub-Deutschland
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz